uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Veranstaltungen

Mit einem vielfältigen Bildungs- und Kulturprogramm laden wir Menschen jedes Alters ein, mehr über die Pflanzenwelt und den Botanischen Garten zu erfahren und kulturelle Erlebnisse mit Naturerfahrung zu verbinden.


Kommende Veranstaltungen

Freitag, 25. Mai, 19:00 Uhr

Paradiesische Momente: Blütenpracht der Rhododendron

Führung mit Jürgen Augustin

Rhododendron sind beliebte Gartensträucher. Ihre überreich erscheinenden Blüten begeistern Gartenfreunde jedes Frühjahr aufs Neue. Es existiert eine gewaltige Vielfalt an Wildarten wie auch an Zuchtformen, deren Blüten außer reinem Blau alle denkbaren Farbschattierungen zeigen. Zur Hauptblütezeit gibt die Führung einen Einblick in die umfangreiche Sammlung des Botanischen Gartens.

Eintritt frei, Spende zugunsten des Paradiesgartens erbeten

Samstag, 2. Juni, 15:00 Uhr

Ausstellungseröffnung und Führung: Unter unseren Füßen - Archäologie im Botanischen Garten

Archäologie-Agentur Dr. Dittrich & Geßer GbR mit dem Botanischen Garten und dem Freundeskreis

 

 

Sonntag, 3. Juni bis 30. September täglich von 9:30 - 17:00 Uhr

Ausstellung: Unter unseren Füßen - Archäologie im Botanischen Garten

Archäologie-Agentur Dr. Dittrich & Geßer GbR mit dem Botanischen Garten und dem Freundeskreis

Anlässlich zahlreicher archäologischer Funde, die in den vergangenen Jahren bei wissenschaftlichen Ausgrabungen im Botanischen Garten Potsdam zu Tage traten, bietet die Ausstellung einen kompakten Einblick in das Leben der Menschen, die hier vor rund 2000 Jahren siedelten. Sie zeigt nicht nur originale Bodenfunde aus der Eisenzeit, sondern auch die alltägliche Wechselbeziehung zwischen Mensch und Natur, insbesondere den Nutzpflanzen. Dazu gehören teils in Vergessenheit geratene Kulturpflanze, aber auch viele Wildpflanzen, deren Vorzüge gerade wiederentdeckt werden. Einige davon können die Besucher in den diesjähtigen Schaupflanzungen finden. Die Ausstellung wird flankiert von Fachvorträgen und Aktionsprogrammen.

Freitag, 8. Juni, 19:00 Uhr

"Ich bin so wild nach deinem Erbeermund" Erotische Texte im Garten

Literarisch-botanische Abendführung

Wie viele Dichter nutzten wohl das Bild aufbrechender Blüten und reifer Früchte als erotisches Gleichnis? Juliane Zickuhr und Dana Kamin präsentieren einige besonders schöne Beispiele - von Vilon bis Brecht. Zudem beschäftigen sie sich mit Legenden über die aphrodisierende Wirkung bestimmter Pflanzen. Eine gemeinsame Veranstaltung mit der Urania Potsdam.

Eintritt: 8 € Vorverkauf / 10 € Abendkasse, inkl. Getränk

Sonntag, 10. Juni, 16:00 Uhr

Paradiesische Momente: "Ich und meine Schwester Klara"

Kinderbuchlesung mit Steffen Schroeder

Der Schauspieler Steffen Schroeder, bekannt aus der Krimiserie "Soko Leipzig", ist Schirmherr des Spendenprojekts zugunsten des Paradiesgartens. Als Vater dreier Kinder gefällt ihm und seiner Familie der Botanische Garten zu jeder Jahreszeit. Deswegen hat der sich auch entschieden, dort einige der lustigen Geschichten aus dem Kinderbuch "Ich und meine Schwester Klara" vorzulesen.

Bei schönem Wetter auf der Wiese. Bitte Decken mitbringen!

Eintritt frei, Spende zugunsten des Paradiesgarten erbeten

Mittwoch, 13. Juni, 17:00 Uhr

Gerste, Gift und Götterglaube - Zum Rätsel der Moorleichen in der Eisenzeit

Lichtbildervortrag von Dr. Ines Beilke-Voigt

Moorleichen sind eine besondere archäologische Quelle. Anhand von Kleidungsresten können Gewebetechniken und Verzierungen der Gewänder untersucht werden. Es lässt sich rekonstruieren, welche Nahrung die Menschen zu sich genommen haben, an welchen Krankheiten sie litten oder welche Verletzungen sie trugen. Dennoch geben sie auch Rätsel auf: Handelt es sich um Menschenopfer für eine Gottheit? Wollte man Mordopfer heimlich entsorgen oder sind es einfach im Moor Verunglückte? Ob und wie sich die Wahrheit herausfinden lässt, soll im Vortrag thematisiert werden.

Großer Botanik-Hörsaal, Maulbeeralle 2a, 14469 Potsdam

Eintritt: 2 €, Mitglieder des Freudeskreises frei

Sonntag, 17. Juni, 10:00 bis 16:00 Uhr

Umweltbildungs- und Naturschutzprojekt "Urbanität & Vielfalt"

Ausgabe von Pflanzen

Wer sich aktiv am Schutz von Wildpflanzen beteiligen und zur Erhaltung der regionalen Vielfalt beitragen möchte, kann Pflanzenpate werde. Bei einem kleien Fest werden seltene Pflanzenarten verteilt, die dann im Garten und auf dem Balkon gepflegt und vermehrt werden sollen. Wer diese Möglickeit nicht hat, bekommt ein privates Kleinbeet auf der Archefläche des Naturschutzprojekts und kann die Pflanzen direkt vor Ort in den Boden bringen. Dazu gibt es interssante Informationen zum Wildpflanzenschutz in Berlin und Brandenburg.

U & V Archefläche, Kienbergpark, Eingang Hellersdorfer Straße, Jelena-Santic-Friedenspark, Berlin-Marzahn

Anmeldung: info-berlin@UundV.nomorespam.de

Information: www.UundV.de

Samstag, 9. Juni 2018, 20:00 Uhr / Einlass 19:00 Uhr

Sanssouci Folknacht: Völkerball

Veranstaltung der Musikfestspiele Potsdam Sanssouci

Für eine Nacht wird das Orangerieschloss Sanssouci mit seinen Gartenterrassen und seiner idyllischen Umgebung zur europäischen Tanzzentrale. Folk in allen Variationen bringt die Völker in Bewegung - denn Rhythmus kennt keine Grenzen! Auf diversen Bühnen in der Pflanzenhalle, auf der Maulbeerallee und der Wiese an den Terrasse, im Paradiesgarten, am Stibadioum und an der Kronprinzenbrücke erklingt Musik zum Lauschen und Tanzen.

Karten: Musikfestspiele Potsdam Sanssouci

 

 

Anfang bis Mitte Juli, Termin wird kurzfristig bekannt gegeben, 20:00 - 22:00

Die Königin der Nacht blüht!

Nachtöffung mit Cocktails

Freitag, 6. Juli, 19:00 - 22:00 Uhr

Paradiesische Momente: Gartenlust - Gartengenuss

Sinnlicher Abend mit Hang-Soundcollagen, Pfeiffroschkonzert, Botanik und Cocktails

mit Steffen Ramm und KlangArt Berlin

12 € Vorverkauf / 15 € Abendkasse

 

 

Sonntag, 8. Juli, 15:00 Uhr

Aufgepasst - sonst schnappen sie zu! Fleischfressende Pflanzen mit Fütterung

Aktionsprogramm mit Steffen Ramm für Kinder ab 6 und Begleitung mit Anmeldung

4 € Kinder / 2 € Erwachsene

 

 

 

Mittwoch, 11. Juli, 17:00 Uhr

Rundgang durch das Golmer Luch

Exkursion mit Christoph Buhr und Dr. Thilo Heinken

Treffpunkt: Bushalt Alt-Golm, Geiselbergstraße

Sonntag, 15. Juli, 15:00 Uhr

Paradiesische Momente: Der Duft des Sommers - Zitrusduftpflanzen

Führung mit Verkostung

Anke Mehrfort und Norbert Syska

8 € Vorverkauf / 10 € Tageskasse, incl. Verkostung

Sonntag, 26. August, 15:00 Uhr

Spinnen - voll eklig oder superspannend? Erkundungen und Entdeckungen unter Achtbeinern

mit Steffen Ramm für Kinder ab 6 und Begleitung mit Anmeldung

4 € Kinder / 2 € Erwachsene

Freitag, 31. August, 19:00 Uhr

"Wer du auch seist, am Abend tritt hinaus" - mit Rilke im Garten

Literarisch-botanische Abendführung mit Juliane Zickuhr und Dana Kamin

gemeinsam mit der Urania Potsdam

8 € Vorverkauf / 10 € Abendkasse, incl. Getränk