Zum Inhaltsbereich Zur Hauptnavigation Zur Suche

Beratung für Studierende mit gesundheitlicher Beeinträchtigung / Behinderung

An den Hochschulen Deutschlands geben 7 % der Studierenden in der Sozialerhebung von 2013 an, dass sie eine gesundheitliche Beeinträchtigung haben. Sie stellen weiterhin fest, dass diese das Studium direkt behindert. An der Universität Potsdam trifft diese Aussage folglich auf ca. 1600 junge Menschen zu. Wir möchten daher Sie, Studierende mit gesundheitlicher Beeinträchtigung/Behinderung, auf Ihre konkreten Möglichkeiten im Hinblick auf die Umsetzung von Chancengleichheit an der Potsdamer Universität aufmerksam machen.

Zentraler Kontakt

Universität Potsdam
Dezernat für Studienangelegenheiten
Am Neuen Palais 10, Haus 8
14469 Potsdam
Fax: +49 331 977-1065

Alle Ansprechpartner auf einen Blick

Impressum

Letzte Aktualisierung: 19.05.2016Autor: Christoph Beier