uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

26. Jahrestagung der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Bundesverband

dpgb

In Kooperation mit der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Brandenburg und dem Institut für Slavistik der Universität Potsdam findet vom 10. bis 12. November 2017 in Potsdam die 26. Jahrestagung der Deutsch-Polnischen Gesellschaft statt. In einem Festakt wird der österreichische Autor und Übersetzer Martin Pollack mit dem DIALOG-Preis geehrt. Bereits seit 2005 ehrt dieser Preis Personen und Institutionen für deren Engagement zur Förderung der deutsch-polnischen Beziehungen. Außerdem diskutieren zahlreiche weitere Gäste aus den Bereichen Politik, Medien, Wissenschaft und Kultur auf dem Podium und mit dem Publikum über die Herausforderungen Europas und wie es um die Sprachpolitik bestellt ist.

Anmeldung

Ja , bis zum 31.10.2017

Eintritt

30,00 €
15,00 € (ermäßigt)

Veranstaltungsart

Tagung

Sachgebiet

Allgemein
Germanistik
Geschichte
Internationales
Jüdische Studien
Kulturwissenschaften
Politik
Slavistik

Universitäts-/ Fachbereich

Weitere Einrichtungen

Termin

Beginn
10.11.2017, 14:00 Uhr
Ende
12.11.2017, 14:00 Uhr

Veranstalter

Deutsch-Polnische Gesellschaft Bundesverband Deutsch-Polnische Gesellschaft Brandenburg Institut für Slavistik der Universität Potsdam

Ort

Landtag Brandenburg
Am alten Markt 1
14467 Potsdam

Kontakt

Deutsch-Polnische Gesellschaft Bundesverband e.V.
Schillerstr. 59
10627 Berlin

Telefon +49 (0)30 713 89 213