uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Schliessen

Netzwerktreffen Interdisziplinäre Geschlechterstudien

Anlässlich der organisatorischen Veränderungen bei der Verwaltung des Zusatzzertifkates „Interdisziplinäre Geschlechterstudien“ (Studiumplus) veranstaltet das Koordinationsbüros für Chancengleichheit ein Netzwerktreffen am 20. Oktober 2017 in die Wissenschaftsetage.

Das Zusatzzertifikat "Interdisziplinäre Geschlechterstudien" gibt es seit dem WS 2005/2006 an der Universität Potsdam und hat sich aus dem in den 1990er Jahren gegründeten Universitätsverein Geschlechterstudien entwickelt. Vielen Studierenden wurde somit die Möglichkeit gegeben, neben ihrem Fachstudium zusätzliche Kompetenzen durch die Auseinandersetzung mit dem Thema Geschlecht in unterschiedlichen Kontexten zu erwerben. Seit 2013 ist das Zusatzzertifikat zusammen mit zwei weiteren Zusatzzertifikaten in der Studienordnung der Schlüsselkompetenzen verankert.

Das Netzwerktreffen soll genutzt werden, damit sich Lehrende unterschiedlichster Fachdisziplinen mit den Schwerpunkten auf Genderthematiken, Diversity, Gleichstellungspolitik u.s.w. kennenlernen. Ziel ist es, mögliche bestehende und künftige Beteiligte am Zertifikat durch die Restrukturierung des Netzwerkes zusammenzubringen, um so für Austausch und Ideenvielfalt - auch für zukünftige Formate und Neuerungen - zu sorgen. Dies soll im Rahmen einer kurzen Informationsveranstaltung mit anschließenden diskussionsanregenden Miniworkshops geschehen.

Es können gern alle Interessierten vorbei kommen.

Gehalten von

Christina Wolff

Anmeldung

Ja , bis zum 19.10.2017

Veranstaltungsart

Vortrag/Vortragsveranstaltung

Sachgebiet

Chancengleichheit

Universitäts-/ Fachbereich

Wissenschaftliche Einrichtungen

Termin

Beginn
20.10.2017, 09:30 Uhr
Ende
20.10.2017, 12:30 Uhr
Anmeldungen bei Christina Wolff chwolff@uni-potsdam.de

Veranstalter

Koordinationsbüro für Chancengleichheit

Ort

Wissenschaftsetage im Bildungsforum, WIS.4.24a (Raum Volmer)
Am Kanal 47
14467 Potsdam
Lageplan

Kontakt

Christina Wolff
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Telefon 03319774288