uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Start ins Jubiläumsjahr – Neujahrsempfang der Universität Potsdam am 28. Januar 2016

Gäste aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur erwartet die Universität Potsdam zum Neujahrsempfang am 28. Januar 2015 um 16 Uhr auf dem Campus Griebnitzsee. Anlässlich des Jubiläums zum 25-jährigen Bestehen der größten Hochschule des Landes Brandenburg wird Präsident Prof. Oliver Günther, Ph.D. auf die Erfolge der Vergangenheit zurückschauen und einen Ausblick auf die nun anstehenden Herausforderungen geben. Die Festrede hält Prof. Dr. Manfred Görtemaker. Der Historiker präsentiert erstmals einige neue Forschungsergebnisse zur turbulenten Gründungsgeschichte der Universität. Dabei wird auch auf die schwierigen Entscheidungen eingegangen, die bei der Übernahme des vorhandenen wissenschaftlichen und nichtwissenschaftlichen Personals zu fällen waren. Anlässlich des Jubiläums erscheint der von Manfred Görtemaker herausgegebene Band „25 Jahre Universität Potsdam – Rückblicke und Perspektiven“.

In weniger als drei Jahrzehnten ist die Universität Potsdam zu einem festen Bestandteil der deutschen und internationalen Wissenschaftslandschaft geworden – forschungsstark, international vernetzt und exzellent in der Lehre. „Aus Forschungssicht war gerade das zurückliegende Jahr ein besonders erfolgreiches“, resümiert Oliver Günther. „Wir haben 2015 vier DFG-Graduiertenkollegs, eine DFG-Forschergruppe, ein DFG-Schwerpunktprogramm, eine Lichtenberg-Professur und den prestigeträchtigen Max Planck Research Award der Alexander von Humboldt-Stiftung einwerben können.“ Zudem habe sich die Universität eine Internationalisierungsstrategie gegeben und Kooperationen mit internationalen Partnern vertieft, unter anderem im Wissens- und Technologietransfer.
Ein Ausdruck der Leistungsstärke der Universität sind die Studien- und Forschungserfolge, die alljährlich im festlichen Rahmen des Neujahrsempfangs gewürdigt werden.

Einladung zum Pressegespräch:
Als Vertreter der Medien sind Sie zum Neujahrsempfang herzlich eingeladen. Vorab möchten wir Ihnen bei einem Pressegespräch mit Prof. Oliver Günther am 28. Januar um 11 Uhr im Büro des Präsidenten, Haus 9 auf dem Campus Am Neuen Palais Gelegenheit geben, sich über wichtige Etappen der Universität im Jubiläumsjahr zu informieren und Fragen an Prof. Manfred Görtemaker zu richten, der das Projekt „Zeitzeichen“ betreut, in dem sich die Universität mit der Historie derjenigen Einrichtungen beschäftigt, deren Gebäude sie heute nutzt.

Zeit: Neujahrsempfang am 28.1.2016, 16.00 Uhr
Ort: Campus Griebnitzsee, August-Bebel-Str. 89, 14482 Potsdam, Haus 6
Kontakt: Silke Engel, Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0331 977-1474
E-Mail: presse@uni-potsdam.nomorespam.de

Medieninformation 22-01-2016 / Nr. 008
Antje Horn-Conrad

Universität Potsdam
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Tel.: +49 331 977-1869
Fax: +49 331 977-1130
E-Mail: presse@uni-potsdam.nomorespam.de
Internet: www.uni-potsdam.de/presse

Online gestellt: Edda Sattler
Kontakt zur Onlineredaktion: onlineredaktion@uni-potsdam.nomorespam.de