uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Prüfungsausschuss Germanistik

Die jeweils aktuellen Sprechzeiten können Sie der Übersicht entnehmen.

Vorsitzender des Prüfungsausschusses Prof. Dr. Matthias Granzow-Emden, matthias.granzow-emden@uni-potsdam.de, Tel. 0331-9771763
Stellv. Vorsitzender des Prüfungsausschusses Prof. Dr. Martin Leubner, leubner@uni-potsdam.de, Tel. 0331-9774238
Prüfungsausschussmitglieder Prof. Dr. Christoph Schroeder
Dr. Elke Lösel
Studentische Vertretung des Prüfungsausschusses Johannes Bonow

Hinweise zur Antragstellung

 

Bei Fragen zu Prüfungs- und Anerkennungsangelegenheiten sehen Sie bitte zunächst auf der Homepage des Instituts für Germanistik, Prüfungsausschuss, in der Liste häufig gestellter Fragen und unter „Themen A-Z“ nach. Sollte Ihre Frage dort nicht beantwortet werden, wenden Sie sich bitte an die für Ihr Anliegen passende Studienfachberatung.

  • Anträge an den Prüfungsausschuss des Instituts für Germanistik werden nicht während der Sprechzeit des Vorsitzenden bearbeitet (Ausnahme sind Verlängerungsanträge von Magisterstudierenden oder Anträge, die persönlich besprochen werden müssen) . Bitte geben Sie Ihre Unterlagen im Sekretariat des Prüfungsausschusses (bei Frau Bonatz, Zi. 0.09) ab. Nachweise können in kopierter Form beigefügt werden. Sie müssen aber zuvor im Original vorgezeigt werden. Bei Anerkennungsfragen füllen Sie das entsprechende Formular aus, fügen Leistungsnachweise, bei Leistungen außerhalb der UP auch die Modulbeschreibungen und Ihren aktuellen PULS-Leistungsausdruck hinzu, bei Umbuchungsanträgen unbedingt ein formloses Anschreiben mit der Angabe der Prüfungsnummern beifügen und beide Formulare (Antrag auf Einstufung + Antrag auf Anerkennung) abgeben. Bearbeitungszeit: bis zu drei Wochen (gilt für den LV-Zeitraum, ansonsten bitte mindestens fünf Wochen einplanen). Einfache Formulare werden nach Möglichkeit innerhalb von einer Woche unterschrieben.     
  • Holen Sie sich Ihre eingereichten Unterlagen bitte wieder im Sekretariat ab oder legen Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag und die Originalscheine bei. Hinterlassen Sie eine E-Mail-Adresse - Sie werden dann benachrichtigt.

  • Formulare zur Einstufung in ein Fachsemester und zur Anerkennung von Leistungen finden Sie hier.
  • Merkblatt zu den Formularen Anerkennung erbrachter Studien- und Prüfungsleistungen und zur Einstufung in ein Fachsemester wegen Studiengangwechsel/Hochschul- und Studiengangwechsel. hier