uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Foto: MChB

Bewerbung Master Jüdische Studien / Jewish Studies

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Masterstudiengang Jüdische Studien!

Eine ausführlichere Übersicht zum Bewerbungs- und Immatrikulationsverfahren an der Universität Potsdam finden Sie auf der zentralen Universitätshomepage zum Thema Bewerbung. Hier

Aufgrund der begrenzten Zahl an Studienplätzen ist eine Bewerbung notwendig, bei der wir auf fachspezifische Voraussetzungen achten.

Foto: MChB

Fristen

Wenn Sie sich als Bachelor-AbsolventIn bewerben, kann die Immatrikulation im WiSe und im SoSe erfolgen.

Bis zum 1. September (WiSe) und 1. März (SoSe) sind bei uni-assist e.V. die unten genannten Unterlagen einzureichen.

Zur Seite Termine & Fristen der Uni Potsdam

 

 

Zugangsvoraussetzungen

Die Voraussetzungen für das Masterstudium Jüdische Studien an der Universität Potsdam sind:

  • ein Bachelor in Jüdische Studien, Judaistik oder einem vergleichbaren Fach aus dem In- und Ausland mit mindestens einer Gesamtnote von 2.7
  • oder in begründeten Ausnahmefällen ein entsprechender Abschluss in einer anderen geisteswissenschaftlichen Fachrichtung
  • der Nachweis zweier Fremdsprachen (z.B. über die Hochschulreife).
  • Weitere Hinweise finden Sie in der Zulassungsordnung.

Wenn Sie sich im Unklaren sind, ob Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, sind Sie herzlich eingeladen, Kontakt zu uns aufzunehmen. Wir werden Ihre Fragen möglichst schnell beantworten. Gerne können Sie auch mit uns einen individuellen Termin für eine Studienberatung vereinbaren.

Einzureichende Unterlagen bei uni-assist e. V.

Ihre Bewerbung sollte aus folgenden Unterlagen bestehen:

  • das Anschreiben, in welchem Sie Ihre Motivation für das geplante Studium darlegen (1 A4-Seite),
  • ein kurzer tabellarischer Lebenslauf (1 A4-Seite),
  • der Nachweis des Bachelorabschlusses in Form einer Zeugniskopie bzw. einer Leistungsübersicht, die über das erfolgreich absolvierte Studium Auskunft gibt.
  • Bei Personen ohne Abschluss in den Jüdischen Studien oder der Judaistik: Dokumente, aus denen Ihre akademische Beschäftigung mit dem Judentum hervorgeht

Diese Unterlagen sind bei uni-assist e.V. einzureichen.

Nach der erfolgreichen Immatrikulation freuen wir uns, Sie als Studierende in unserem Masterstudiengang Jüdische Studien begrüßen zu dürfen. Gerne können Sie Ihre Email-Adresse bei der Koordinatorin des Studienganges hinterlassen, damit wir Sie über Veranstaltungen, Stipendien und Jobchancen informieren können.

Fristen

Wenn Sie sich als Bachelor-AbsolventIn bewerben, kann die Immatrikulation im WiSe und im SoSe erfolgen.

Bis zum 1. September (WiSe) und 1. März (SoSe) sind bei uni-assist e.V. die unten genannten Unterlagen einzureichen.

Zur Seite Termine & Fristen der Uni Potsdam