uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Publikationen & Vorträge

Publikationen

Im Rahmen des BMBF-Verbundprojekts "Alexander von Humboldts Amerikanische Reisetagebücher" der Universität Potsdam und der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz ist das Buchprojekt "Alexander von Humboldt. Bilder-Welten. Die Zeichnungen aus den Amerikanischen Reisetagebüchern" in Vorbereitung. Der Band wird alle Skizzen und Zeichnungen Alexander von Humboldts in seinen Amerikanischen Reisetagebüchern dokumentieren und erscheint 2018.

Ottmar Ette, Julian Drews (Hg.) Horizonte der Humboldtforschung, Hildesheim: Olms-Weidmann, (POINTE - Potsdamer inter- und transkulturelle Texte).

Ottmar Ette "Natur und Kultur: Lebenswissenschaftliche Perspektiven Humboldtscher Wissenschaft." In: Ette, Ottmar / Drews, Julian (Hg.): Horizonte der Humboldt-Forschung. Natur, Kultur, Schreiben. Hildesheim - Zürich - New York: Georg Olms Verlag 2016, pp. 13-51.

Ottmar Ette "Naturaleza y cultura: perspectivas científico-vitales de la ciencia de Humboldt." In: HiN - Alexander von Humboldt im Netz. Internaqtionale Zeitschrift für Humboldt-Studien (Potsdam - Berlin) XVII, 32 (2016), pp. 27-49.

Ottmar Ette "Pensamiento nómada: la ciencia viva de Alexander von Humboldt." In: Insula. Revista de Letras y Ciencias Humanas (Madrid) 829 - 830 (enero - febrero 2016), pp. 18-20.

Ottmar Ette "Estudios del espacio. Pensamiento nomáda: La ciencia viva de Alexander von Humboldt." In: Insula 829-830: Revista de letras y ciencias humanas, Enero-Febrero 2016, pp. 18-20.

Ottmar Ette "'Un esprit d'inquiétude morale'. Vectoricité et économie d'un sentiment intense chez Alexander von Humboldt." In: Espagne, Michel (Hg.): La Sociabilité européenne des frères Humboldt. Paris: Editions Rue d'Ulm 2016, pp. 47-68.

Ottmar Ette "Tras la huella de la vida. El proyecto de larga duración 'Centro Alejandro de Humboldt. Ciencia en movimient' edita los apuntes transdisciplinarios de Humboldt." In: HiN - Alexander von Humboldt im Netz. Internationale Zeitschrift für Humboldt-Studien (Potsdam) XVI, 31 (2015), pp. 19-23.

Ottmar Ette "Unterwegs in allen Kulturen. Altamerikanistik bis Zoologie: Was der 'Nomade' Alexander von Humboldt mit seinen Reisen bewegt hat." In: Deutscher Hochschulverband (Hg.): Glanzlichter der Wissenschaft. Stuttgart: Lucius & Lucius Verlag 2015, pp. 27-29.

Ottmar Ette "Icono-grafía, cali-grafía, auto-grafía. Sobre el arte de la visualización en los diarios del viaje americano de Alexander von Humboldt." In: HiN - Alexander von Humboldt im Netz. Internaqtionale Zeitschrift für Humboldt-Studien (Potsdam - Berlin) XVI, 30 (2015), pp. 29-53.

Ottmar Ette "Nomadisches Denken: Alexander von Humboldts lebendige Wissenschaft." In: Stoyan, Dietrich (Hg.): Bergakademische Geschichten. Aus der Historie der Bergakademie Freiberg erzählt anlässlich des 250. Jahrestages ihrer Gründung. Freiberg: Mitteldeutscher Verlag 2015, pp. 95-102.

Markus Lenz
"Bewegte Systematik. Alexander von Humboldts 'Amerikanische Reisetagebücher' als Problemfelder der Literaturgeschichte und historischen Epistemologie“ In: HiN - Alexander von Humboldt im Netz. Internationale Zeitschrift für Humboldt-Studien (Potsam - Berlin), XVI, 31 (2015), pp. 78-104.

Tobias Kraft „Das Wissen vom Berg im Bild. Bildstrategien und Textrelationen in Alexander von Humboldts Vues des Cordillères et monumens des peuples indigènes de l'Amérique. In: Ottmar Ette, Gesine Müller (Hg.): Visualisierung, Visibilisierung und Verschriftlichung. Schrift-Bilder und Bild-Schriften im Frankreich des 19. Jahrhunderts. Berlin: edition tranvía - Verlag Walter Frey (POINTE – Potsdamer inter- und transkulturelle Texte, 13) 2015, pp. 85–106.

Tobias Kraft "Humboldts Hefte. Geschichte und Gegenwart von Tagebuch-Forschung und -Rezeption." In: HiN - Alexander von Humboldt im Netz. Internationale Zeitschrift für Humboldt-Studien (Potsdam-Berlin), XVI, 31 (2015), pp. 47–57.

Ottmar Ette "La pensée nomade. Alexander von Humboldt ou la science vivante." In: Savoy, Bénédicte / Blankenstein, David (Hg.): Les frères Humboldt, l'Europe de l'Esprit. Paris: Editions Jean-Pierre de Monza - PSL Research University 2014, pp. 117-123.

Ottmar Ette "Wissen aus der Bewegung. Alexander von Humboldts Amerikanische Reisetagebücher kommen in die Staatsbibliothek zu Berlin." In: Arsprototo - Das Magazin der Kulturstiftung der Länder (Berlin) 1 (2014), pp. 20-27.

Tobias Kraft "Die Geburt der Gebirge. Alexander von Humboldts Erforschung des mexikanischen Vulkans Jorullo." In: Arsprototo - Das Magazin der Kulturstiftung der Länder (Berlin) 1 (2014), pp. 33-36.

Vorträge

08.08.2017, Berlin
Julia Bayerl, "Umrisslinienstil und Klassizismus - zur Linienzeichnung in Kunst und Wissenschaft." Vortrag anlässlich des Alexander von Humboldt-Forschungskolloquiums an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften.

24.1.2017, Potsdam
Aniela Mikolajczyk, Vorstellung des Forschungsprojektes "Textuelle Repräsentationsformen der Sklaverei in den Amerikanischen Reisetagebüchern und anderen Schriften Alexander von Humboldts" anlässlich des "Romanistischen Kolloquiums Literaturwissenschaft".

10.11.2016, Potsdam
Julia Bayerl "Kartographische Zeichnungen in den Amerikanischen Reisetagebüchern Alexander von Humboldts" im Rahmen des III. Alexander von Humboldt-Symposions im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte in Potsdam. 

10.11.2016, Potsdam
Aniela Mikolajczyk "Landschaft und Sklaverei in den Schriften Alexander von Humboldts" im Rahmen des III. Alexander von Humboldt-Symposions im Haus der Preußisch-Brandenburgische Geschichte in Potsdam. 

9.11.2016, Potsdam
Julian Drews "Kartographie in Humboldts Entdeckungsgeschichte des ‚Neuen Kontinents’", Eröffnungsvortrag im Rahmen des III. Alexander von Humboldt-Symposions im Haus der Preußisch-Brandenburgische Geschichte in Potsdam. 

9.11.2016, Potsdam
Pauline Barral "Quelques physionomies de paysage dans les Journaux  de  voyage  américains  d‘Alexander  von  Humboldt" im Rahmen des III. Alexander von Humboldt-Symposions im Haus der Preußisch-Brandenburgische Geschichte in Potsdam. 

09.11.2016, Potsdam
Cettina Rapisarda "Zu  klassischer  Schönheit  von  Vulkanen  und  antiklassischen Landschaften bei Humboldt"  im Rahmen des III. Alexander von Humboldt-Symposions im Haus der Preußisch-Brandenburgische Geschichte in Potsdam.

09.11.2016, Potsdam
Ottmar Ette "Die Geburt der Landschaft aus dem Geiste der Theorie. Alexander von Humboldts Amerikanische Reisetagebücher" im Rahmen des III. Alexander von Humboldt-Symposions im Haus der Preußisch-Brandenburgische Geschichte in Potsdam.

16.10.2016, Krakau

Ottmar Ette "Les sciences (et vies) nomades d'Alexandre de Humboldt"  Vortrag im Rahmen des trilateralen mobilen Kolloquiums »Humboldtsche Vertextungen des Südens im Süden: Reisen und Leben von Mitteleuropäern in der Neuen welt« an der Uniwersytet Jagiellonski in Krakau (Polen)".

16.09.2016, Berlin

Ottmar Ette "Jenseits des Gegensatzes von Natur und Kultur: Alexander von Humboldts Horizonte neuer Landschaften der Theorie" Vortrag im Rahmen des Alexander von Humboldt-Tages 2016 »Alexander von Humboldt und die Erfindung einer neuen Welt« an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften zu Berlin zum Thema "Jenseits des Gegensatzes von Natur und Kultur: Alexander von Humboldts Horizonte neuer Landschaften der Theorie".

16.09.2016, Berlin

Ottmar Ette "Alexander von Humboldt und die Insel Cuba". Vortrag im Rahmen des Alexander von Humboldt-Tages 2016 »Alexander von Humboldt und die Erfindung einer neuen Welt« an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften zu Berlin.

14.09.2016, Berlin

Ottmar Ette "Alexander von Humboldt: ein kubanischer Schriftsteller und Wissenschaftler". Vortrag auf Einladung des Präsidenten der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften anläßlich der Unterzeichnung des Abkommens über die Zusammenarbeit mit der kubanischen Academia de Ciencias an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in Berlin.

07.7.2016, Paris
Pauline Barral "Comment Humboldt s'est-il orienté lors de son voyage en Amérique ? Trajets, routes et itinéraires dans les Journaux de voyage américains", im Rahmen des VIIIème Congrès International et Interdisciplinaire »Sciences, Savoirs et Politique: Alexander von Humboldt et Aimé Bonpland entre Europe et Amérique Latine« im Bereich SciencesPo der Université Paris Diderot in Paris.

07.7.2016, Paris
Aniela Mikolajczyk "A propos des références aux abolitionnistes dans les écrits d'Alexander von Humboldt", im Rahmen des VIIIème Congrès International et Interdisciplinaire »Sciences, Savoirs et Politique: Alexander von Humboldt et Aimé Bonpland entre Europe et Amérique Latine« im Bereich SciencesPo der Université Paris Diderot in Paris.

07.7.2016, Paris
Cettina Rapisarda "Different "Views of Nature" in Humboldt's writings : use of resources, observations, mythologies, scientific approaches", im Rahmen des VIIIème Congrès International et Interdisciplinaire »Sciences, Savoirs et Politique: Alexander von Humboldt et Aimé Bonpland entre Europe et Amérique Latine« im Bereich SciencesPo der Université Paris Diderot in Paris.


06.7.2016, Berlin
Ottmar Ette, "The Life of a Nomad. Alexander von Humboldt's Science in Motion", Festvortrag im Rahmen der Feierlichen Eröffnung der Jahrestagung 2016 der Alexander von Humboldt-Stiftung im Henry-Ford-Bau der Freien Universität Berlin.

05.6.2016, Paris
Julia Bayerl "'Tristes souvenirs'. Deux essais de dessins de Carlos Montúfar dans les journaux de voyage américains d'A.v.Humboldt et l’art de dessiner les cartes", im Rahmen des VIIIème Congrès International et Interdisciplinaire »Sciences, Savoirs et Politique: Alexander von Humboldt et Aimé Bonpland entre Europe et Amérique Latine« im Bereich SciencesPo der Université Paris Diderot in Paris.

04.7.2016, Paris
Ottmar Ette "Sciences, Savoirs et Cosmopolitique: Alexandre de Humboldt et Aimé Bonpland",  Eröffnungsvortrag im Rahmen des VIIIème Congrès International et Interdisciplinaire »Sciences, Savoirs et Politique: Alexander von Humboldt et Aimé Bonpland entre Europe et Amérique Latine« im Bereich SciencesPo der Université Paris Diderot in Paris.

21.4.2016, Berlin
Ottmar Ette "Mein vielbewegtes Leben. Alexander von Humboldt und die Amerikanischen Reisetagebücher", Abendvortrag auf Einladung der Daimler und Benz Stiftung im Haus Huth in Berlin.

27.02.2016, Berlin
Ottmar Ette "WeltErleben / WeiterLeben: Zu Georg Forster, Alexander von Humboldt und Adelbert von Chamisso". Abschlussvortrag anlässlich der 3. Internationalen Chamissokonferenz "Weltreisen: Aufzeichnen, aufheben, weitergeben - Forster, Humboldt, Chamisso" in der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz  (25.-27.2.2016).

26.02.2016, Berlin
Julia Bayerl "Ohrenrobbe, Pinguin und wilde Lamas. Ein Bild- und Ideenaustausch über die peruanische Fauna der beiden Weltreisenden Alexander von Humboldt und Johann Jakob von Tschudi". Vortrag anlässlich der 3. Internationalen Chamissokonferenz "Weltreisen: Aufzeichnen, aufheben, weitergeben - Forster, Humboldt, Chamisso" in der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz  (25.-27.2.2016).

26.02.2016, Berlin
Pauline Barral "Paysage et migration dans les Journaux de Voyage Américains d’Alexander von Humboldt. Mouvement et production de savoir". Vortrag anlässlich der 3. Internationalen Chamissokonferenz "Weltreisen: Aufzeichnen, aufheben, weitergeben - Forster, Humboldt, Chamisso" in der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz  (25.-27.2.2016).

26.02.2016, Berlin
Cettina Rapisarda "Monumente der Neuen Welt. Alexander von Humboldts Vues des Cordillères und Dokumente aus seinem Nachlass". Vortrag anlässlich der 3. Internationalen Chamissokonferenz "Weltreisen: Aufzeichnen, aufheben, weitergeben - Forster, Humboldt, Chamisso" in der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz  (25.-27.2.2016).

16.01.2016, Potsdam
Pauline Barral "
Nature, culture et paysage dans les Journaux de Voyage Américains d’Alexander von Humboldt. Une tentative de co-définition". Vortrag anlässlich des "Romanistischen Kolloquiums Literaturwissenschaft" in Potsdam.

08.12.2015, Berlin
Aniela Mikolajczyk "Von der Einheit der Menschheit - Humboldts abolitionistische Haltung im Spiegel seines monogenistischen Menschenbildes". Vortrag anlässlich des "Doktorandenkolloquium Alexander von Humboldt" an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften.

2.12. 2015, Hannover
Julian Drews "Der Atlantik als Ort und Gegenstand von Wissen in Zirkulation: Alexander von Humboldts Examen critique" Vortrag im Forschungskolloquium "'Handelsstoffe':  Zirkulation und Kommunikation im Atlantik" des Masterstudiengangs Atlantic Studies an der Leibniz Universität Hannover.

06.11.2015, Potsdam
Aniela Mikolajczyk "Das Manuskript ‚Isle de Cube. Antilles en general [sic!]‘ in der Biblioteka Jagiellońska als Vorstufe Humboldtscher Publikationen". Vortrag im Rahmen des transarealen Symposions" Humboldtsche Wissenschaft im Spannungsfeld zwischen Polen, Brasilien und Deutschland" an der Universität Potsdam.

06.11.2015, Potsdam
Cettina Rapisarda "Vulkane – Kontinuität und Wandel eines Themas bei Alexander von Humboldt. Nachlassdokumente aus der Biblioteka Jagiellońska." Vortrag anlässlich des transarealen Symposions "Humboldtsche Wissenschaft im Spannungsfeld zwischen Polen, Brasilien und Deutschland" an der Universität Potsdam.

05.11.2015, Neuchâtel
Julia Bayerl "Alexander von Humboldts visuelle Epistemologie in den amerikanischen Reisetagebüchern". Vortrag anlässlich des Colloque international "Entre l'oeil et le monde: dispositifs et expédients d'une nouvelle épistémologie visuelle dans les sciences de la nature (1740-1840)" im Muséum d'histoire naturelle Neuchâtel (4.-6.11.2015).

23.10. 2015, Curitiba
Julian Drews "Los diarios del viaje americano y las tendencias actuales en los estudios sobre Alexander von Humboldt".  Vortrag im Rahmen des Programa de Pós-Graduação em Letras, Universidade Federal do Paraná.

25.09.2015, Berlin
Ottmar Ette Eröffnungsvortrag anlässlich des Humboldttags zum Thema "Wissenschaft aus der Bewegung" im Einstein-Saal der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften.

25.09.2015, Berlin
Julia Bayerl "
Plastikblumen, Liebesromane und Glimmerschiefer: Humboldt im Spiegel der zeitgenössischen Kunst". Vortrag anlässlich des Humboldttags zum Thema "Wissenschaft aus der Bewegung" im Einstein-Saal der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften.

10.09.2015, Potsdam
Aniela Mikolajczyk "Alexander  von  Humboldts Monogenismus und die Frage der Sklaverei". Vortrag anlässlich des Workshops "Erkenntnisobjekt  'Mensch':  Philologie und  Anthropologie (1800-1900)" an der Universität  Potsdam,  Institut  für  Romanistik.

10.09.2015, Hannover
Julia Bayerl “Humboldt revisited?
Künstlerische Naturforschung auf der 8. Berlin Biennale“. Vortrag anlässlich der Tagung „Objektivität und Imagination. Naturgeschichte in der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts“ im Sprengel Museum Hannover.

03.9.2015,  Guadalajara
Ottmar Ette "Alejandro de Humboldt y sus Diarios Americanos". Conferencia Magistral im Rahmen der "Cátedra Latinoamericana Julio Cortázar" der Universidad de Guadalajara im Paraninfo +Enrique Díaz de León* in Guadalajara (Mexico).

01.09.2015, Berlin
Pauline Barral "Vorstellung des Dissertationprojekts zur Landschaft in den Amerikanischen Reisetagebüchern Alexander von Humboldts". Vortrag anlässlich des "Doktorandenkolloquium Alexander von Humboldt" an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften.

26.8.2015, Malmö
Ottmar Ette "As We Move. How Alexander von Humboldt's early explorations inspire transcultural landscapes in the 21st century". Keynote im Rahmen der "FUSE Öresund Talks" auf Einladung von The Swedish University of Agricultural Studies SLU, Research Platform Future Urban Sustainable Environment sowie Department of Landscape Architecture, Planning and Management in Zusammenarbeit mit NOVA University Network im Tagungszentrum Form / Design Center in Malmö (Schweden).

21.07.2015, Berlin
Aniela Mikolajczyk
"Vorstellung des Promotionsprojekts und zur Frage der Agency von Sklaven." Vortrag anlässlich des "Doktorandenkolloquium Alexander von Humboldt" an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften.

27.05.2015, Potsdam
Ottmar Ette
"Natur & Kultur. Lebenswissenschaftliche Perspektiven der Humboldt'schen Wissenschaft."  Vortrag im Rahmen des II. Potsdamer Alexander von Humboldt-Symposions mit dem Schwerpunkt »Forschen & Edieren« in der Wissenschaftsetage der Universität Potsdam im Bildungsforum Potsdam.

27.05.2015, Potsdam
Julian Drews
"Colomb: (auto)biographisches Schreiben zu Alexander von Humboldt", Vortrag im Rahmen des II. Potsdamer Alexander von Humboldt-Symposions mit dem Schwerpunkt »Forschen & Edieren« in der Wissenschaftsetage der Universität Potsdam im Bildungsforum Potsdam.

22.05.2015 London
Ottmar Ette
"Nature and Culture: New Perspectives on Humboldtian Science". Keynote lecture im Rahmen der internationalen Tagung »Nature and Knowledge in Latin America: New Historical Perspectives« am Institute of Latin American Studies (ILAS) der School of Advanced Study an der University of London in London.

05.05.2015, Berlin
Julia Bayerl
„Beobachten, Aufzeichnen, Publizieren. Verfahren der Wissensproduktion bei Alexander von Humboldt“
Vortrag anlässlich des "Doktorandenkolloquium Alexander von Humboldt" an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften.

22.04.2015 Providence, Rhode Island (U.S.A.)
Ottmar Ette
"El Valle Longitudinal. Alejandro de Humboldt y las relaciones transatlánticas". Conferencia Magistral / Keynote im Rahmen der VII International Conference on Transatlantic Studies »After Transitions / Global Humanities / Transatlantic XXI Century« an der Brown University in Providence, Rhode Island (U.S.A.) 

30.01.2015, Genshagen
Ottmar Ette
"Zur Notwendigkeit der europäischen Vernetzung in Wissenschaft, Bildung und Kultur: das Beispiel Alexander von Humboldt" Abschlußvortrag im Rahmen der vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg sowie der Stiftung Genshagen veranstalteten internationalen Auftaktveranstaltung des Stipendiatenprogramms BRAIN - Brandenburg Research Academy and International Network auf Schloß Genshagen.

08.01.2015, Vancouver
Ottmar Ette "Humboldtian Writing and Translation"
Vortrag im Rahmen der Special Session 164 "Translational Humboldt" der 130th Annual Convention der Modern Language Association of America (MLA) in Vancouver (Canada).

20.01.2015, Potsdam
Julian Drews "Das Examen critique Alexander von Humboldts: eine historische Epistemologie der Neuen Welt"
Vortrag anlässlich des "Romanistischen Kolloquiums Literaturwissenschaft" in Potsdam.

16.12.2014, Potsdam
Julia Bayerl / Aniela Mikolajczyk / Pauline Barral "Drei Dissertationsprojekte zu den Amerikanischen Reisetagebüchern Alexander von Humboldts"
Vorträge anlässlich des "Romanistischen Kolloquiums Literaturwissenschaft" in Potsdam.

19.11.2014, Erlangen
Julia Bayerl
„Kaleidoskop der Tropenwelt. Alexander von Humboldts Visualisierungen in den Amerikanischen Reisetagebüchern“
Vortrag auf Einladung von Dr. Teresa Hiergeist am Zentralinstitut für Regionenforschung Iberoamerika der Universität Erlangen im Rahmen der Reihe "Transatlantische Beziehungen".

18.11.2014, Potsdam
Markus Lenz "Bewegte Systematik - Alexander von Humboldts Amerikanische Reisetagebücher aus erkenntnistheoretischer Perspektive"
Vortrag anlässlich des "Romanistischen Kolloquiums Literaturwissenschaft" in Potsdam.

04.11.2014, Potsdam
Tobias Kraft "ART - die Forschungsgruppe zu den Amerikanischen Reisetagebüchern Alexander von Humboldts und ihre Herausforderungen"
Vortrag anlässlich des "Romanistischen Kolloquiums Literaturwissenschaft" in Potsdam.

24.10.2014, Potsdam
Ottmar Ette "Wie läßt sich Unruhe edieren? Zum Editionsvorhaben Alexander von Humboldt"
Abschlußvortrag im Rahmen des Symposions "Wenn Quellen sprechen. Für eine kritische Philologie aus Perspektive der Akademie" aus Anlaß des 80. Geburtstages von Martin Fontius am Zentrum für Zeithistorische Forschung der Universität Potsdam.

24.10.2104, Potsdam
Tobias Kraft "Alexander von Humboldts Reisetagebücher ... lesen und sprechen lassen"
Vortrag im Rahmen des Symposions "Wenn Quellen sprechen. Für eine kritische Philologie aus Perspektive der Akademie" aus Anlaß des 80. Geburtstages von Martin Fontius am Zentrum für Zeithistorische Forschung der Universität Potsdam.

21.10.2014, Berlin
Ottmar Ette "Alexander von Humboldt: Die Amerikanischen Reisetagebücher"
Abendvortrag in der Urania, Berlin.

13.10.2014, Gotha
Ottmar Ette "Kartographien (aus) der Bewegung. Alexander von Humboldts Lebenswissenschaft".
Eröffnungs- und Festvortrag der "5. Gothaer Kartenwochen" an Forschungsbibliothek und Forschungszentrum Gotha der Universität Erfurt in Schloß Friedenstein in Gotha.

25.09.2014, Mexicali (Mexiko)
Tobias Kraft "Los diarios de viaje de Alexander von Humboldt"
Abendvortrag am Instituto de Investigaciones Culturales UABC Museo, Mexicali.

25.09.2014, Eichwalde
Aniela Mikolajczyk "Studium der Romanistik und Alexander-von-Humboldt-Forschung and der Universität Potsdam"
Vortrag am Humboldt-Gymnasium Eichwalde im Rahmen des "Tag der Wirtschaft und Wissenschaft".

23.09.2014, Berlin
Julia Bayerl "Auf den Spuren der Natur. Alexander von Humboldts Tagebuchaufzeichnungen und wissenschaftliche Bilder“
Vortrag am Zentrum für Literatur- und Kulturforschung Berlin im Rahmen der Sommerakademie "Von der Spur zum Bild. Zur Theorie und Geschichte der Bildgebung".

08.09.2014, Curitiba (Brasilien)
Ottmar Ette "Wissenschaft aus der Bewegung. Die Amerikanischen Reisetagebücher Alexander von Humboldts als translinguale Herausforderung"
Keynote im Rahmen des Dreijahres-Kongresses der Asociación Latinoamericana de Estudios Germanísticos (ALEG) »Germanistik und Romanistik im Gespräch« an der Universidade Federal do Paraná (UFPR) in Curitiba (Brasilien).

01.-04.09.2014, London
Markus Lenz "Movement and System. Alexander von Humboldt's American Travel Diaries as Epistemological Stress Field."
Vortrag an der Queen Mary University of London im Rahmen der "London Summer School in Intellectual History" der Queen Mary University of London und University College London.

27.05.2014, Potsdam
Tobias Kraft „Im Angesicht der Berge. Wie Alexander von Humboldt in einen entflammten Krater herabstieg und mit einer neuen Geognosie der Vulkane wieder herauskam", Vortrag im Rahmen des 1. Potsdamer Alexander von Humboldt-Tags.

27.05.2014, Potsdam
Julian Drews „Humboldtlektüren und das Motiv der unendlichen Fahrt“, Vortrag im Rahmen des 1. Potsdamer Alexander von Humboldt-Tags.

27.05.2014, Potsdam
Ottmar Ette „Der nomadische Denker. Was wir von Alexander von Humboldt lernen können.“ Vortrag im Rahmen des 1. Potsdamer Alexander von Humboldt-Tags.

23.05.2014, Berlin
Ottmar Ette "Alexander von Humboldt: das Mobile des Wissens"
Eröffnungsvortrag im Rahmen des XIX. Symposiums Reise- und Impfmedizin »Internationale Gesundheit« im Weltsaal des Auswärtigen Amtes in Berlin.

15.05.2014, Paris
Ottmar Ette "Esthétique et épistémologie d'un parcours vital: les journaux de route d'Alexandre de Humboldt"
Vortrag im Rahmen der internationalen Tagung »La sociabilité européenne des frères Humboldt« in der Fondation Singer-Polignac in Paris.

30.04.2014, New York
Ottmar Ette "Alexander von Humboldt as a World Citizen. Nomadic knowledge and the global landscapes of theory"
Eröffnungsvortrag im Rahmen des von der Americas Society sowie dem Hunter College der City University of New York veranstalteten internationalen Symposiums »Alexander von Humboldt and the Order of Nature: Aspects of Culture and Landscape in the Americas« am Hunter College / CUNY in New York.

04.03.2014, Berlin
Ottmar Ette "ART. Die Amerikanischen Reisetagebücher Alexander von Humboldts als Buch des Lebens"
Festrede im Rahmen des Festakts zur Erwerbung der Amerikanischen Reisetagebücher Alexander von Humboldts in der Staatsbibliothek PK zu Berlin, Haus Unter den Linden.

27.02.2014, Berlin
Ottmar Ette "Alexander von Humboldts Lebensbuch. Die Amerikanischen Reisetagebücher als Wissenschaft aus der Bewegung"
Antrittsvortrag vor der Geisteswissenschaftlichen Klasse der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in Berlin.

14.02.2014, Romainmôtier (Schweiz)
Ottmar Ette "Die Länge(n) des Lebens. Alexander von Humboldt - Reisen und Schreiben ein Leben lang"
Eröffnungsvortrag im Rahmen der Internationalen Tagung »LebensLang. Von der Länge des Lebens in den Künsten und Wissenschaften« im Tagungszentrum L'Arc in Romainmôtier (Schweiz).

24.01.2013, Berlin
Ottmar Ette "Alexander von Humboldt und die Grundlagen der TransArea Studies"http://www.fsgs.fu-berlin.de/news/Lecture-cum-Seminar-24_01_14.html
Friedrich Schlegel Lecture cum Seminar auf Einladung der Friedrich Schlegel School an der Freien Universität Berlin.

09.01.2014, Valdivia (Chile)
Ottmar Ette "Paisajes de la teoría y viajes polilógicos: Alejandro de Humboldt como desafío de los imaginarios nacionales"
Eröffnungsvortrag der internationalen Tagung »Diálogos Culturales VII: Imaginarios nacionales e identidades« an der Facultad de Filosofía y Humanidades der Universidad Austral de Chile in Valdivia (Chile).

06.01.2014, Santiago de Chile
Ottmar Ette "Alejandro de Humboldt o la circulación transareal de saberes / Alexander von Humboldt or the transareal circulation of knowledge"
Eröffnungsvortrag im Rahmen des  »VII Congreso Internacional e Interdisciplinario en homenaje a Alejandro de Humboldt, Claudio Gay e Ignacio Domeyko« an der Pontificia Universidad Católica de Chile in Santiago de Chile.

30.11.2013, Potsdam
Ottmar Ette "Bild-Schrift, Schrift-Bild, Hand-Schrift. Zur Kunst der Sichtbarmachung in Alexander von Humboldts Amerikanischen Reisetagebüchern"
Eröffnungsvortrag im Rahmen der Internationalen Tagung »Visualisierung, Visibilisierung und Verschriftlichung: Schrift-Bilder und Bild-Schriften im Frankreich des 19. Jahrhunderts« an der Universität Potsdam.