Protokoll vom 03.12.2015

8. Sitzung, Beginn: 18 Uhr

Anwesende Stimmberechtigte (8/ 16):
Alexandra, Jojo, Jost, Johannes, Josephine, Tabea (ab 18:20), Merlin (ab 18:20), Esther (ab 18:20)

Assoziierte Mitglieder (2/ 6): Moritz, Philip (ab 18:30)

Gäste: Jakob, Bryan, Moritz Weiland

Beschlüsse (Ja/Nein/Enthaltung)

  • Beschluss über Anschaffung von Haushaltsutensilien im Wert von 100€ (8/0/0)
  • Ab jetzt sollen alle Einkäufe und benötigte Güter für Veranstaltungen exakt dokumentiert werden um in Zukunft besser planen zu können (10/0/0)

TOP’s

I. Protokoll
II. Berichte
III. Adventsabend
IV. Finanzen
V. Sonstiges

I. Protokoll

  • Protokoll Bestätigung vom 16.11.2015 (5/5/0)

II. Berichte

BuFaTa Chemie im deutschsprachigen Raum in Wien

  • Johannes war da
  • Nächste BuFaTa-Che vom 05.05.-08.05.2016 in Hamburg
  • CHE-Ranking wurde stark kritisiert da Konkurrenzkampf zwischen HS angestachelt wird. Basiert auf Stichprobe die nicht aussagekräftig ist. Herausgeber kennzeichnen das Ranking nicht als nicht-aussagekräftig trotz geringer Teilnehmerzahlen.
  • Vergleich Bachelor-Master-System mit Diplom. Bachelor nicht wirklich berufsqualifizierender Abschluss. Starke Kritik an der Umsetzung des Wechsels, es wird vorgeschlagen an Unis Diskussionen darüber anzuregen. Möglichkeit des Rückwechsels ist gegeben, auch an der UP sollte über diese Alternative nachgedacht werden.
  • Diskussion über Gendering. Es wurde über sehr geringe Frauenquoten in Lehrstühlen diskutiert.
  • Versteckte Studiengebühren (Kittel, etc.) wurden thematisiert. Über diese sollten Studienanfänger evtl. im Voraus informiert werden.
  • Anerkennung von Studienleistungen bei Hochschulwechsel oder Auslandsaufenthalten sollte fairer und geregelter erfolgen. Man sollte sich vorher darüber informieren  und sich absichern lassen können, ob bestimmte Lehrveranstaltungen im Ausland angerechnet werden können (siehe Protokoll BuFaTA Wien).

Master-Messe

  • Viele wirtschafts- und geisteswissenschaftliche Informationsstände, wenig naturwissenschaftliche.
  • Stand der UP war super organisiert.

Fakultätsrat

  • 09.12.2015 ab 15:00
  • Marianne geht hin

III. Adventsabend

  • 16.12.2015 im MINT-Raum
  • Waffel sollen gebacken werden
  • Vorschläge für Rahmenprogramm sind willkommen bis zur nächsten Sitzung
  • Wer Einkaufen geht, steht noch nicht fest

IV. Finanzen

  • Auf DKB-Konto kann nicht eingezahlt werden, was sehr umständlich ist. Auch Geld abzuheben ist nicht möglich. Finanzer wollen sich mit Zuständigem darüber austauschen, inwiefern hier eine Verbesserung der Konto-Organisation möglich ist.

V. Sonstiges

  • Ab jetzt sollen alle Einkäufe und benötigte Güter für Veranstaltungen exakt dokumentiert werden um in Zukunft besser planen zu können (10/0/0).
  • Zulassungsordnung Bio-Master: Stärkere Gewichtung der Leistungen in Mathematik, Physik und Chemie aus dem Bachelorstudium vorgesehen. Der FSR-BCE hat sich dagegen ausgesprochen, es fehlt allerdings noch ein Alternativvorschlag. Bis Januar/Februar sollte sich hierüber Gedanken gemacht werden.
  • Beschluss über Anschaffung von Haushaltsutensilien im Wert von 100€ (8/0/0)
  • Abtauen und Reinigen des Kühlschranks soll erfolgen
  • Ausleihe Waffeleisen für Chemie-Weihnachtsvorlesung (16.12.) und Schüler-Weihnachtsvorlesung (09.12.)
  • Der FSR-BCE bekommt bei der Chemie-Weihnachtsvorlesung am 16.12. eine Sitzreihe reserviert.
  • Weihnachtsfeier: DJ Tim hat einen überwiegend guten Eindruck hinterlassen. Die Weihnachtsparty kam sehr gut an und der FSR-BCE wurde gelobt. Nächstes Jahr sollte die offizielle Startzeit der Party aber eventuell etwas später gewählt werden.

 

Nächste Sitzung:

  • Montag, 14.12.2015 um 18 Uhr

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>