Open Educational Resources

Was bedeutet OER?

OER Logo
Foto: Jonathas Mello

Open Educational Resources - kurz OER - sind Lehr- und Lernmaterialien, die unter einer offenen Lizenz angeboten und somit frei und kostenlos zugänglich sind. Digitalisierung und Vernetzung ermöglichen es so, Unterrichtsmaterialien einfach zu verbreiten und auszutauschen. Lehrkräfte finden so neue Anregungen für ihren Unterricht - und können, indem sie bereits vorhandene Materialien nutzen oder sie für ihre eigenen Zwecke anpassen, viel Zeit sparen.

Weiterführende Informationen - inkl. eines kleinen Erklärvideos - zum Thema OER finden Sie hier.

OER Logo
Foto: Jonathas Mello

OER-Materialien

Tabelle mit OER-Materialien
Foto: Lehrstuhl für Schulpädagogik

In den vergangenen Jahren ist ein immer größer werdendes Angebot an OER enstanden. Bisweilen kann es schwierig sein, den Überblick über die verschiedenen Angebote zu behalten. Deshalb haben wir empfehlenswerte OER-Portale in einer Übersicht für Sie zusammengefasst - sowohl fachspezifisch als auch fächerübergreifend.

Als ersten Anlaufpunkt für die Materialsuche können wir insbesondere das Portal OER.Schule empfehlen.

Tabelle mit OER-Materialien
Foto: Lehrstuhl für Schulpädagogik