Lehrveranstaltungen von Prof. Dr. Gerda Haßler

Wintersemester 2019/20

  •  Fingierte Mündlichkeit, Variation und Übersetzung (Seminar)
  • Informationsstruktur in romanischen Sprachen (Seminar)
  • Die Idee der Sprachstruktur in Geschichte und Gegenwart (Seminar)
  • Text, Diskurs, Korpus (Seminar)
  • Linguistische Forschungsprojekte (Kolloquium)

 Sommersemester 2019

  • Funktionale und kontrastive Linguistik für Übersetzung und Fremdsprachenunterricht (S)
  • Entstehung und Gebrauch von Konstruktionen (S)
  • Marcadores discursivos (S)
  • Geschichte der Normierung romanischer Sprachen (S)

Wintersemester 2018/2019

  • Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten (VL)
  • Génie de la langue, sprachliche Weltansicht, sprachlicher Relativismus - die Entwicklung eines sprachtheoretischen Problems vom 18. bis zum 21. Jh. (S)
  • Linguistische Analyse von Zeitungs- und Zeitschriftentexten (S)
  • Temporalität, Aspektualität, Modalität und Evidentialität (S)

Sommersemester 2018 

  • Ausgewählte Probleme der Syntax der romanischen Sprachen (S)
  • Geschichte der romanischen Sprachwissenschaft (S)
  • Linguistik und Übersetzung (S)
  • Sprachwandel und Sprachgeschichte (S/Ü)

Wintersemester 2017/2018

  • Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten (VL)
  • Linguistische Analyse literarischer Texte (S)
  • Locutions, Locuciones, Locuzioni: feste Wortgruppen in romanischen Sprachen (S)
  • Sprachwissenschaftliche Begriffe und ihre Geschichte (S)

Sommersemester 2017 

  • Analyse de textes et traditions discursives (S)
  • Kontrastive Linguistik romanische Sprachen-Deutsch (S)
  • Sprachtheorien, Wörterbücher und Grammatiken in der europäischen Aufklärung (S)
  • Temporalität, Aspektualität, Modalität in den romanischen Sprachen (S)

Wintersemester 2016/2017

  • Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten (VL)
  • Grammatikalisierung, Lexikalisierung, Pragmatikalisierung (HS)
  • 100 Jahre Grundfragen der allgemeinen Sprachwissenschaft von Ferdinand de Saussure und Auswirkungen auf die Entwicklung der Sprachwissenschaft (S)
  • Text und Textkompetenz (S)

Sommersemester 2016

  • Informationsstruktur in romanischen Sprachen und im Deutschen im Vergleich (S)
  • Historia y actualidad de la Real Academia Española (HS)
  • Probleme der Lernergrammatiken aus linguistischer Sicht (S)
  • Linguistische Analyse politischer Texte und Diskurse (S)

Wintersemester 2015/2016

  • Forschungssemester

Sommersemester 2015

  • Analyse von Texten und Diskursen (S)
  • El español coloquial (HS)
  • Geschichte der Syntax und der Semantik (HS)
  • Korpuslinguistik (K)

Wintersemester 2014/2015

  • Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten (VL)
  • Kontrastive Linguistik für Übersetzung und Fremdsprachenunterricht (S)
  • Le génie de la langue française dans l'histoire de la langue et de sa description (HS)
  • Temporalität, Aspektualität, Modalität, Evidentialität in romanischen Sprachen (K)

Sommersemester 2014

  • Methoden der Textanalyse am Beispiel von Zeitungstexten (S)
  • Elementos de la pragmática lingüística: modalidad y deixis (HS)
  • Sprachwandel und Sprachgeschichte (S)
  • Strukturelle Linguistik: Entwicklung, Methoden, Grenzen (K)

Wintersemester 2013/2014

  • Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten (VL)
  • La syntaxe du français parlé et écrit (HS)
  • Tendenzen der Angewandten Linguistik (HS)
  • Kognitive und korpuslinguistische Zugänge zur Bedeutung (K)

Sommersemester 2013

  • Nomen und Adjektiv: Morphologie, Semantik, Syntax (HS)
  • Marcadores del discurso (HS)
  • Linguistische Analyse literarischer Texte (HS)
  • Metasprachliche Reflexion und Diskontinuität (K)

Wintersemester 2012/2013

  • L'histoire de la langue française et de sa description (HS)
  • Linguistik und Übersetzung (S)
  • Semantik und Syntax der romanischen Sprachen in Geschichte und Gegenwart (K)

Sommersemester 2012

  • Grammatik für die Schule, nicht Schulgrammatik (VL)
  • Locutions - Locuciones: feste Wortgruppen im Französischen und Spanischen (HS)
  • Temporalität, Modalität, Aspektualität in romanischen Sprachen (HS)
  • Text, Diskurs, Korpus (K)

Wintersemester 2011/2012

  • Forschungssemester

Sommersemester 2011

  • Einführung in die Textanalyse (VL)
  • L'énonciation et son locuteur (HS)
  • Semantik und Syntax von Funktionswörtern (HS)
  • Génie de la langue, sprachliche Weltansicht, sprachlicher Relativismus - die Entwicklung eines sprachtheoretischen Problems vom 18. bis zum 20. Jh. (HS)
  • Kolloquium Linguistische Forschungsprojekte (K)

Wintersemester 2010/2011

  • Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten (VL)
  • Historiografía de la lingüística española (HS)
  • Angewandte Sprachwissenschaft (S)
  • Funktionale Kategorien des Verbs in romanischen Sprachen (HS)
  • Kolloquium Linguistische Forschungsprojekte (K)

Sommersemester 2010

  • Syntaktische Beschreibung des Spanischen und des Italienischen (HS)
  • Textlinguistik: Methoden, Gegenstände, Ergebnisse (S)
  • Sprachwandel und Sprachgeschichte (S)
  • Oralité(s) et écriture(s) (HS)
  • Kolloquium Linguistische Forschungsprojekte (K)

Wintersemester 2009/2010

  • Linguistik und Übersetzung (S)
  • Sprachkonzepte im 17. und 18. Jh. (HS)
  • Los marcadores del discurso (HS)
  • Grammatikalisierung und Lexikalisierung (HS)
  • Kolloquium Linguistische Forschungsprojekte (HS)

Sommersemester 2009

  • Locutions: composition, figement, grammaticalisaion (HS)
  • Spanische Grammatik (VL)
  • Ausgewählte Probleme der Syntax der romanischen Sprachen (HS)
  • Textanalyse und Textverstehen (S)

Wintersemester 2008/2009

Sommersemester 2008

Wintersemester 2007/2008

  • K Linguistische Forschungsprojekte

Wintersemester 2006/2007

  • Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten
  • Aspektualität, Temporalität und Modalität im Französischen, Spanischen und Italienischen
  • Kognitive und korpuslinguistische Zugänge zurBedeutung
  • Linguistische Forschungsprojekte

Sommersemester 2006

  • HS Geschichte der Normierung der romanischen Sprachen vom 16. bis zum 18. Jahrhundert (Modul FS2)
  • HS Thema und Rhema im Satz und im Diskurs

Wintersemester 2005/2006

  • S Angewandte Linguistik
  • HS Semantik und Pragmatik in spanischen Texten

Sommersemester 2005

  • S Funktionale Syntax der romanischen Sprachen
  • HS Sprache in Europäischen Akademien in Geschichte und Gegenwart

Wintersemester 2004/2005

  • V Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten
  • S Analyse linguistique de textes
  • HS Bedeutung: philosophische, kognitive und korpuslinguistische Zugänge

Wintersemester 2003/2004

  • HS Pragmatik und Textanalyse
  • S Geschichte und Gegenwart des spanischen Wortschatzes

Wintersemester 2002/2003

  • V Einführung in die Sprachwissenschaft für Romanisten
  • HS Strukturelle Linguistik: Entwicklung, Methoden, Grenzen
  • K Forschungskolloquium Romanistische Linguistik

Sommersemester 2002

  • V Ausgewählte Probleme der Grammatik romanischer Sprachen
  • Ü Ausgewählte Probleme der Grammatik romanischer Sprachen: Italienisch
  • HS Sprache und Evidenz

Lehrveranstaltungen früherer Semester