Apl. Prof. Dr. Frank Göse

Zur Person


Kontaktdaten

Apl. Prof. Dr. Frank Göse

Bereich Landesgeschichte

 

Campus Am Neuen Palais
Haus 11, 1.05

 

Sprechzeiten
in der Vorlesungszeit:
Do.: 14:00–15:00 Uhr
Rechtzeitige Voranmeldung
per Mail erforderlich!

in der vorlesungsfreien Zeit:
Mi., 28.10., 11:00-12:00 Uhr

Nach oben

Werdegang

  • 2012–2015: Mitglied des Fachbeirates zur Gestaltung des Museums „Mühlberg 1547“ in Mühlberg/Elbe.
  • 2012–2014: Sprecher des Wissenschaftlichen Beirates zur Ersten Brandenburgischen Landesausstellung „Preußen und Sachsen - Geschichte einer Nachbarschaft“
  • 2007: Verleihung der außerplanmäßigen Professur
  • im gleichen Jahr Bestellung zum Privatdozenten mit der venia legendi für Frühe Neuzeit und Landesgeschichte
  • 2002: Habilitation mit einer Arbeit zur brandenburgischen Adelsgeschichte des 17. und 18. Jahrhunderts
  • 1993: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Geschichte der Frühen Neuzeit an der Universität Potsdam
  • 1986: Promotion zum Dr. phil. mit einer Arbeit zur Geschichte der Arbeiterklasse und -bewegung in Potsdam und Nowawes im 19. Jahrhundert
  • 1979–1983: Studium an der Pädagogischen Hochschule in Potsdam mit dem Abschluss als Diplomlehrer für Geschichte und Deutsch

Nach oben

Forschungsschwerpunkte und Interessengebiete

  • Brandenburgische und vergleichende Landesgeschichte der Frühen Neuzeit
  • Adelsgeschichte
  • Stadtgeschichte
  • Militärgeschichte

Nach oben

Mitgliedschaften