uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

ComO QM – Quality Management in Complex Organizations

Das Projekt ComO QM wurde gemeinsam durch das Zentrum für Qualitätssicherung und -entwicklung der Johannes Gutenberg Universität Mainz (ZQ) sowie das Zentrum für Qualitätsentwicklung in Lehre und Studium an der Universität Potsdam (ZfQ) entwickelt und wird in den kommenden Jahren bis 2018 durch den DAAD gefördert. Im Mittelpunkt des Projektes steht ein Verfahren, das unter der Bezeichnung des Kollegialen Audits den Austausch mit zwei renommierten Vietnamesischen Hochschulen, der University of Economics (UEH) in Ho Chi Ming City und der Can Tho University (CTU), fördert. Unterschiedliche Ebenen - Hochschulleitungen, Fachbereichsleitungen, Lehrende und Qualitätssicherung – werden zu spezifischen Themen zusammengebracht. Darüber hinaus sollen vergleichende Untersuchungen auf Grundlage gemeinsam entwickelter Erhebungsinstrumente durchgeführt werden.

Das Projekt leistet einen Beitrag zum systematischen internationalen Erfahrungsaustausch auf Ebene von Hochschulen und stellt hierbei die Perspektive der in Forschung, Lehre und Wissenschaftsmanagement Beteiligten in den Mittelpunkt.

 

Zeitplan
April 2015Entwicklung des Designs zum Kollegialen
Audit (Vietnam)
Oktober 20151. Kollegiales Audit (Vietnam)
Mai 20162. Kollegiales Audit an der Johannes Gutenberg Universität Mainz und der Universität Potsdam
1. Jahreshälfte 2017Entwicklung gemeinsamer Erhebungsinstrumente
2. Jahreshälfte 2017Durchführung erster Erhebungen
November 2017Auswertungsworkshop in Ho Chi Minh City
Mai 2018Abschlusskonferenz an der JGU Mainz
Dezember 2018Abschlusskonferenz an der CTU in Can Tho City

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner