uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Hochschulstudien

Der Bereich unterstützt Fakultäten und zentrale Einrichtungen der Universität Potsdam bei der Evaluation von Lehre und Studium sowie der Einrichtung und Akkreditierung von Studiengängen. Wir sind hierbei für Studierende, Lehrende, Qualitätsmanagementbeauftragte und weitere Gremien der Universität Potsdam Ansprechpartner und beraten zu Fragen des Qualitätsmanagements. Überdies sind wir eingebunden und engagiert in nationalen und internationalen Netzwerken zu Hochschulforschung und Qualitätsentwicklung.

Unsere Arbeit umfasst konkret:

  • Daten- und Informationsmanagement im Bereich der Evaluation von Lehre und Studium (Lehrveranstaltungs- und Studiengangsevaluation sowie andere themenspezifische Erhebungen)
  • Konzeption und Durchführung der internen Akkreditierung von Studienprogrammen
  • Weiterentwicklung der bestehenden Qualitätssicherungsinstrumente der Universität Potsdam zu einem strategischen, institutionellen Qualitätsmanagementsystem (Systemakkreditierung)
  • Unterstützung der Fakultäten bei der Entwicklung ihrer spezifischen Qualitätssicherungsmaßnahmen (z.B. Evaluationssatzungen)
  • Auswertung der Hochschulstatistik in enger Abstimmung mit der zentralen Universitätsverwaltung
  • anlassbezogene Hochschulforschung, insbesondere zur Selbstevaluation der Arbeit des Zentrums auf den Gebieten Studienqualität, Methodenentwicklung in Evaluation und Qualitätsmanagement von Lehre und Studium

Hierbei stellen wir an unsere Arbeit den Anspruch einer hohen fachlichen und methodischen Qualität, dem wir dadurch gerecht werden, dass die angewandten Verfahren und Instrumente wissenschaftlich basiert sind. Dies wird nicht zuletzt durch den Anschluss an die Hochschulforschung, die Einbindung in die Fachcommunity und die Beteiligung an entsprechenden Drittmittelprojekten sowie durch Publikationen, Vortragstätigkeiten und Tagungen sichergestellt.

Weiterhin hat sich seit 2011 im Rahmen des ASEAN-QA-Projektes (gemeinsam mit HRK, DAAD, ENQA, AQAN, AUN, SEAMEO RIHED) im Bereich Hochschulstudien eine feste internationale Komponente etabliert. Dadurch hat sich der Bereich einen Namen und gute Kontakte in der südostasiatischen Region aufbauen können und darüber hinaus auch in Deutschland und Europa.