uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Dr. Hans Riegel-Fachpreise

Quelle: Donat Broska
Abbildung aus der Arbeit von Donat Broska, 1. Preis Mathematik 2015

gemeinsam mit der Dr. Hans Riegel-Stiftung prämiert die Universität Potsdam herausragende Seminararbeiten, die im Rahmen des Seminarkurses Wissenschaftspropädeutik entstehen. Arbeiten aus folgenden Fächern können eingesendet werden:

Eine unabhängige Jury jedes Fachs bewertet die eingereichten Arbeiten.

Die drei besten Arbeiten jedes Fachs werden ausgezeichnet:

1. Preis: 600 Euro

2. Preis: 400 Euro

3. Preis: 200 Euro

Zusätzlich erhalten die Schulen der Erstplatzierten einen Sachpreis für den mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht im Wert von 250 Euro.

Die Preisverleihung findet am 17. Juni 2016 an der Universität Potsdam statt.

Quelle: Donat Broska
Abbildung aus der Arbeit von Donat Broska, 1. Preis Mathematik 2015

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind alle Schülerinnen und Schüler des Landes Brandenburg, die im Schuljahr 2015/2016 eine Seminararbeit in einem der Fächer Biologie, Chemie, Geografie, Informatik, Mathematik oder Physik geschrieben haben. Ein Gutachten durch den Fachlehrer/die Fachlehrerin ist nicht erforderlich.

Die Jurys begutachten die eingereichten Arbeiten nach Bewertungskriterien (pdf).

Der Einsendeschluss ist abgelaufen. Die Preisträgerinnen und Preisträger für dieses Jahr stehen fest.

Am 17. Juni 2016 findet die Preisverleihung an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Potsdam statt.


Alle Informationen und das Anmeldeformular für die Preisverleihung am 17. Juni 2016


Kontakt

 

Universität Potsdam
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Karl-Liebknecht-Str. 24-25
14476 Potsdam OT Golm

Preisverleihung 2015

Alle Preisträger und Bilder. Es war eine tolle erste Veranstaltung!

Video Dokumentation der Dr. Hans Riegel-Akademie 2015 bei YouTube