Skip to main content

Professur für Kultur und Literatur Mittel- und Osteuropas

   

Prof. Dr. Alexander Wöll

Prof. Dr. Alexander Wöll (Lehrstuhlinhaber)

Sprechzeiten nach Vereinbarung per E-mail an sekwoell@uni-potsdam.de

   

Aktuelles

GEORGIAN DAYS AT THE UNIVERSITY OF POTSDAM | 12-13 JULY 2024

Join us for two unforgettable days of insightful guest lectures, interactive workshops, delicious Georgian cuisine and traditional music!

Neuerscheinung im Forschungsprojekt "European Times" (EUTIM)

Daryna Gladung: Radio KRIEG, herausgegeben von Ludger Udolph, übersetzt von Angela Huber, Nachwort von Alexander Wöll, Thelem 2023

Ukrainian modernism - Lesya Ukrajinka and Ol'ha Kobyljans'ka

Aufzeichnung des Vortrags von Prof. Wöll im Rahmen der Rigvorlesung “Russia’s war, Ukraine’s resistance: historical, cultural, religious and media aspects”

Gedenkfeier 20. Juli 2022 – Alexander Wöll: Adam von Trott zu Solz zum Gedenken

Anlässlich des 78. Jahrestags des Umsturzversuchs gegen das NS-Regime am 20. Juli 1944 hielt Prof. Dr. Alexander Wöll die diesjährige Gedenkrede am Gedenkkreuz für Adam von Trott in Imshausen b. Bebra


Podcast "Auf ein Buch - der Literaturpodcast" von Sebastian Aufdemkamp
Folge 55: Ukrainische Kultur und Literatur (mit Prof. Dr. Alexander Wöll)
 

Webseite "Auf ein Buch!"
Spotify
Apple Podcasts
Google Podcasts


EUTIM
Photo: EUTIM

Europäische Zeiten/European Times – A Transregional Approach to the Societies of Central and Eastern Europe(EUTIM)

EUTIM ist ein gemeinsames Projekt der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), der Universität Potsdam und des Forum Transregionale Studien in Berlin.

Über einen Zeitraum von drei Jahren erforscht das Kolleg Narrative von Zeit und Raum an den Rändern Europas. EUTIM analysiert ausgehend von den historischen Erfahrungen und Denkweisen in den Gesellschaften Mittel- und Osteuropas ungleichzeitige Konzepte von „alt vs. neu“ und „Ost vs. West“ auf gesamteuropäischer Ebene insbesondere in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts und der Gegenwart.

Hier gelangen Sie zur Webseite des Projekts.

EUTIM
Photo: EUTIM

Ukraine Calling

Wissenschaftliche Leitung

Kooperationen und Transfer

dekoder.org – Russland entschlüsseln

Prisma Ukraina

Forschungsnetzwerke