Schliessen
  • Forschungsstelle Leopardi

Willkommen auf den Internetseiten der Forschungsstelle Leopardi

Hier entsteht die erste vollständige kommentierte deutschsprachige Gesamtausgabe des Zibaldone di pensieri von Giacomo Leopardi. Das Projekt wird von dem Italienischen Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten und Internationale Kooperation gefördert und steht unter der Schirmherrschaft der Italienischen Botschaft in Berlin. 

 


Prof. Dr. Cornelia Klettke

Projektkoordinator

Dr. Carlo Mathieu

Projektmitarbeiterin

Cordula Wöbbeking M.A.


Die Forschungsstelle Leopardi veranstaltet im Wintersemester 2021 eine Reihe von Workshops für Studierende, Doktorand:innen und Postdoktorand:innen.

Gäste sind herzlich willkommen.

Termine: n.V. dienstags 16:30-18:00 Uhr als Zoom-Veranstaltung


Italienische Botschaft Berlin

Il più solido piacere di questa vita è il piacere vano delle illusioni. 
Die zuverlässigste Lust dieses Lebens ist die eitle Lust der Illusionen.

                                               Giacomo Leopardi, Zibaldone 51

Leopardis Bibliothek in der Casa Leopardi in Recanati

Bibliothek in der Casa Leopardi in Recanati