uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

  • Professur für französisch- und spanischsprachige Literaturen

An der Professur wird Romanistik als interkulturell vermittelnde und transdisziplinär agierende Wissenschaft verstanden: Romanische Literaturen und Kulturen im Vergleich.

Im Zentrum von Forschung und Lehre stehen die Schwerpunkte

Die Professur ist in Forschung und Lehre daran ausgerichtet, ebenso die französischsprachigen wie die spanischsprachigen Literaturen und Kulturen in Europa wie in außereuropäischen Regionen und Ländern im Kontext der Romanischen Literaturen der Welt transareal zu erforschen.

Die Sprechstunde von Prof. Ette in der Vorlesungszeit: ab 19.04., immer dienstags 12:00-13:30 Uhr.
Anmeldung: bei Frau Penquitt an gabriele.penquitt@uni-potsdam.de oder 0331-977-4250

Am 10.05, 7.06. und 5.07. fällt die Sprechstunde aus!

Gespräch mit Ottmar Ette am 10.03.2015

anlässlich der Seminarreihe "Literatura de viajes" an der Cátedra Alfonso Reyes, Monterrey (Mexiko)