uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Religion und Gewalt

 

Im WiSe 2014/15 fand die Ringvorlesung „Mit Gott auf unserer Seite. Religiöse Aufrufe zur Gewalt und ihre Gegenreaktionen“ (Dr. Michael Haußig, Prof. Dr. Johann Hafner 2015-2016) statt. Ein Sammelband auf Grundlage der Vorlesung ist derzeit in Planung.

Vgl.

  • Hafner, Johann Ev.: Victime and Sacrifice. Girards Opfertheorie und ihre Anwendung auf Texte des Hinduismus, des Judentums und des Christentums. In: Oberdorfer, Bernd/Waldmann, Peter (Hg.): Die Ambivalenz des Religiösen. Religionen als Friedensstifter und Gewalterzeuger. Freiburg i. BR./Berlin/Wien 2008, 77-104.
  • Hafner, Johann Ev.: War der Prozess Jesu Lynchjustiz? Kritik an der Reduktion von Gewalt auf Mimesis in René Girards „Violence and Religion“. In: Walter, Peter (Hg.): Das Gewaltpotential des Monotheismus und der dreieine Gott. Quaestiones Disputatae 216. Freiburg i. Br. 2005, 191-210.
  • Revolutionary Christianity. The ‚rebel-priest‘ Conrado Balweg (1944-1999) and his struggle for ancestral rights and environment in the Philippines (Johann Hafner 2015-2016)