uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

DoktorandInnen und Dissertationen (als Erstbetreuer)

  • Petra Zudrell: Der Kulturkritiker und Schriftsteller Max Nordau (abgeschlossen 2000, als Buch erschienen unter dem Titel: Der Kulturkritiker und Schriftsteller Max Nordau, Würzburg 2003)
  • Andreas Kennecke: Isaac Abraham Euchel. Erneuerer der hebräischen Sprache (abgeschlossen 2005; als Buch erschienen unter dem Titel: Isaac Euchel — Architekt der Haskala, Göttingen 2007)
  • Franziska Bark: Maqom im Kopf. Literaturanalytische Betrachtungen zu Ex 25-40 und Ez 40-48 (Förderung: GK Makom, abgeschlossen 2007; publiziert unter dem Titel: Ein Heiligtum im Kopf der Leser. Literaturanalytische Betrachtungen zu Ex 25-40, Stuttgart 2010)
  • Roland Tasch: Samson Raphael Hirsch (abgeschlossen 2010, publiziert unter dem Titel: Samson Raphael Hirsch. Jüdische Erfahrungswelten im historischen Kontext, Berlin 2011)
  • William Hiscott (gest. 2013): Der Aufklärer und Außenseiter Saul Ascher: Leben, Werk, Wirkung und Rezeption. (postum publiziert unter dem Titel: Saul Ascher. Berliner Aufklärer. Eine philosophiehistorische Darstellung, Hannover 2017)
  • Grażyna Jurewicz: Die ‚Bestimmung des Menschen’ bei Moses Mendelssohn (Förderung: Fr.-Ebert-Stiftung; abgeschlossen 2015)
  • Kay Schweigmann-Greve: Chaim Zhitlovsky – Philosoph, Theoretiker des jüdischen Diaspora-Nationalismus und russischer Sozialrevolutionär (abgeschlossen 2011; als Buch unter diesem Titel erschienen: Chaim Zhitlowsky. Philosoph, Sozialrevolutionär und Theoretiker einer säkularen nationaljüdischen Identität, Hannover 2012)
  • Frank Schlöffel: Heinrich Eljaqim Loewe (1869-1951). Netzwerke und Räume (Förderung: Leo Baeck Foundation; abgeschlossen 2014)
  • Sophie Zimmer (Cotutelle mit der Université de Paris - Sorbonne): Le renouveau Juif à Berlin après 1989 (Förderung: Leo Baeck Foundation; abgeschlossen 2012; Dissertationspreis der Universitätsgesellschaft Potsdam 2013; publiziert als Internet-Publikation der Universität Potsdam 2017)
  • Tore Langholz: Reflexion der doppelten Tora in Jacques Derridas Grammatologie (abgeschlossen 2014)
  • David Florczyk: Haskala in der Provinz. Moses Hirschel (Förderung: ELES)
  • Jonathan Konits: Talmud und Historismus. Zur Historisierung des Talmud in der Wissenschaft des Judentums (Förderung: ELES)
  • Zehava Khalfa: The Right-Wing Religious Movement of the Followers of R. Avraham Itzhak haCohen Kook (Förderung: ELES)
  • Lianne Merkur: Returning home. A Comparative Case Study of Jewish and Israeli Communities in Toronto and Berlin (Förderung: ELES)
  • Enrico Rosso: Die Zeitschrift 'Die Kreatur' 1926-1930 (Förderung: Teilstipendium Universität Potsdam; ELES)
  • Marco Kißling: Ernst Akiba Simon - eine wissenschaftliche Biographie (Förderung: Zentrum Jüdische Studien Berlin-Brandenburg)