uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Auslandsstudium mit Erasmus+

30 Jahre Erasmus - Mach mit!

Wir feiern am 22.06.2017 auf dem Campus Neues Palais - Wir vor allem mit Ihnen die Aktivitäten ausrichten. Also melden Sie sich gleich an!

Erasmus+ ist ein Hochschulprogramm der Europäischen Union, das seit 1987 grenzüberschreitende Mobilitäten von Studierenden, Hochschuldozenten und Hochschulpersonal in Europa fördert. Folgende europäische Länder nehmen an Erasmus+ teil: Die 28 EU-Länder, Island, Liechtenstein, Norwegen und die Türkei.


Nach Abschluss des ersten Studienjahres können Sie über das Erasmus+ Programm für einen Studienaufenthalt zwischen drei und zwölf Monaten an einer ausländischen Gasthochschule bis einschließlich zur Promotion gefördert werden. Bisher haben europaweit rund zwei Millionen Studierende und fast 200.000 Dozenten mit diesem Programm einen Auslandsaufenthalt durchgeführt.

Die Sprechzeiten für die Erasmus+ Beratung finden Sie hier.

Bestandteile des Erasmus+ Programms

Befreiung von Studiengebühren

Mobilitätszuschuss

Unterstützung bei der Vorbereitung

Anerkennung von Studienleistungen

Mehrmals mit Erasmus+ ins Ausland

Partnerhochschulen & Erasmus+ KoordinatorInnen

Hier finden Sie eine Übersicht der Ansprechpartner des Erasmus+ Porgramms in den jeweiligen Fakultäten.

Erasmus+ Schritt für Schritt

Ihr finden Sie alle Informationen von der Bewerbung bis zum Abschluss Ihres Erasmus+ Auslandssemesters

Erasmus+ Stipendium

Hier finden Sie alle Informationen zu den Stipendien des Erasmus+ Programms und den Voraussetzungen.

Erasmus+ Download Center

Hier finden Sie alle notwendigen Dokumenten, Vorlagen und Infomaterialien, die Sie für Ihren Aufenthalt benötigen.

Erasmus+ FAQs

Hier finden Sie Antworten auf die meisten Fragen rund um das Erasmus+ Programm

Egal, ob Sie ein Studium oder ein Praktikum im Ausland planen, Informationen aus erster Hand sind bei der Vorbereitung immer nützlich. Sie haben daher auf den folgenden Seiten die Möglichkeit, sich anhand der Erfahrungsberichte von Studierenden Anregungen für Ihren Auslandsaufenthalt zu holen. Hilfreich sind außerdem die Länderinformationen des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD). Das Buddy-Programm und das Sprachentandem sind weitere Möglichkeiten  um sich auf Ihren eigenen Auslandsaufenthalt vorzubereiten oder die eigenen Sprachkenntnisse und interkulturellen Horizont zu erweitern.

Buddy Programm

Sie können schon in Potsdam Kontakt zu Studierenden knüpfen, die aus Ihrem zukünftigen Gastland kommen, ihnen helfen sich hier zurechtzufinden und gleichzeitig Sprachkenntnisse verbessern.

Stories of Exchange

Lesen Sie, was Potsdamer Studierende weltweit erlebt haben und welche nützlichen Tipps sie geben können, um Ihren Auslandsaufenthalt zu verbessern.

Länderinformationen des DAAD

Hier finden Sie länderspezifische Stipendienprogramme, Hochschulprojekte, Wissenschaftskooperationen, Informationen zum Hochschulsystem des jeweiligen Landes, Visabestimmungen und vieles mehr.

Weitere Informationen zum Erasmus+ Programm finden Sie auch auf den Seiten der Europäischen Kommission und der Nationalen Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit des DAAD, die das Erasmus+ Programm in Deutschland verwaltet.

Ihre Rechte und Pflichten als Erasmus-Studierende sind von der EU in der "Erasmus+ Studentencharta" geregelt.

Ansprechpartnerin zu Erasmus+

Auslandsstudium mit Erasmus+

International Office

 

Campus Am Neuen Palais
Am Neuen Palais 10, 14469 Potsdam
Haus 8, Raum 0.38

 

Sprechzeiten
Mo: 10:00 - 12:00 Uhr
Di: 10:00 - 12:00 Uhr & 13:00 - 17:00 Uhr

Telefonische Sprechzeiten:
Mo & Do: 13:00 - 15:00 Uhr