Sprachbezogene Studienfächer

An der Universität Potsdam stehen Ihnen zahlreiche sprachbezogene Studienfächer im Zwei-Fach-Bachelor und im Lehramtsbachelor zur Auswahl sowie die Ein-Fach-Bachelor-Studiengänge Angewandte Kultur- und Translationsstudien (deutsch-polnisch) und Interdisziplinäre Russlandstudien*. Eine Übersicht über alle Studiengänge finden Sie hier

Der Vorteil für Sie: Normalerweise müssen schon vor dem Studium gute Sprachkenntnisse nachgewiesen werden, um sich in einen sprachbezogenen Bachelorstudiengang einschreiben zu können. Dagegen können Sie mit UP°grade sofort starten und hier Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch, Polnisch und Latein** von Null an lernen oder Ihre Kenntnisse dieser Sprachen vertiefen.

* Interdisziplinäre Russlandstudien ist ein achtsemestriger Ein-Fach-Bachelor-Studiengang, den Sie sowohl mit als auch ohne Kenntnisse der russischen Sprache beginnen können.

** Wenn Sie noch keine Lateinkenntnisse haben und das Latein-Niveau erreichen wollen, das zur Immatrikulation in den Bachelor-Studiengang Latinistik oder Latein (Lehramt) benötigt wird, müssen Sie vier Module absolvieren, für die vier Semester einzuplanen sind.

Logo UPgrade
Audimax am Neuen Palais