Zum Inhaltsbereich Zur Hauptnavigation Zur Suche

Promotion

Sie streben eine wissenschaftliche Karriere an und wollen promovieren?

Promovieren an der Universität Potsdam

Die Promotion ist weltweit sowohl im akademischen Sektor als auch in Wirtschaft und Verwaltung anerkannt. Erfolgreichen Graduierten bietet die Universität Potsdam Promotionsmöglichkeiten in vielen Fach- und Forschungsbereichen. Interdisziplinäre Zentren und wissenschaftliche An-Institute unterstützen die Graduiertenausbildung an der Universität Potsdam. Zu einer Vielzahl an außeruniversitären Forschungseinrichtungen unterhält die Universität Potsdam ausgezeichnete Kooperationsbeziehungen. Sie promovieren in einer der am dichtesten besiedelten Forschungslandschaften Deutschlands, intensiv betreut und national wie international vernetzt durch die fakultätsübergreifende Potsdam Graduate School.

Für Internationale Promovierende bietet das Welcome Center Potsdam Beratung und Unterstützung bei allen Fragen rund um Ihren Aufenthalt in Potsdam.

Die Promotionsleistung besteht aus einer Doktorarbeit (Dissertation) und einer mündlichen Prüfung und führt bei erfolgreichem Abschluss zur Erlangung des Doktortitels. Die Erarbeitung der Dissertation sollte im Regelfall nicht mehr als drei Jahre in Anspruch nehmen. Die von der Potsdam Graduate School entwickelten Qualitätskriterien gelten als einzuhaltende Mindeststandards für Promotionsvorhaben. Die Verantwortung für die Doktorandenausbildung tragen die Fakultäten.

Zentraler Kontakt

Universität Potsdam
Dezernat für Studienangelegenheiten
Am Neuen Palais 10, Haus 8
14469 Potsdam
Fax: +49 331 977-1065

Alle Ansprechpartner auf einen Blick

Impressum

Letzte Aktualisierung: 15.04.2015Autor: Christoph Beier