Zum Inhaltsbereich Zur Hauptnavigation Zur Suche

Geoökologie | Master

Der Masterstudiengang baut konsekutiv auf den Bachelorstudiengang Geoökologie an der Universität Potsdam auf, aber auch der Abschluss verwandter Umweltnaturwissenschaften bietet Ihnen die Möglichkeit sich für den Master Geoökologie zu bewerben. Es handelt sich um einen forschungsorientierten Studiengang.

Studiengang auf einen Blick

Bezeichnung
Geoökologie
Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
Leistungspunkte
120
Lehrsprache
Deutsch
Studienbeginn zum 1. Fachsemester
Wintersemester
Campus
Golm

Inhalt des Studiums

In diesem Masterstudium werden Ihnen vertiefte Kenntnisse, Methoden und Fähigkeiten der Geoökologie und der von ihr berührten Fachdisziplinen (z.B. Bodenkunde, Hydrologie, Ökologie, Stofftransport und Landschaftsmanagement) vermittelt. Weiterhin geht es um Verständnis und Modellierung der Dynamik und der komplexen Interaktion natürlicher Prozesse sowie interdisziplinäres, vernetztes Denken als Ansatz zur Lösung vielschichtiger Umweltprobleme; auch unter Einbeziehung gesellschaftlicher Aspekte.

Studienziel und zukünftige Arbeitsfelder

In diesem Studiengang erwerben Sie durch die Vertiefung theoretischer und experimenteller Grundlagen die Kenntnisse und Fertigkeiten, die Sie zu eigenständigem wissenschaftlichen Arbeiten befähigt.

Ziel ist es, Sie auf Ihre zukünftigen Tätigkeiten und Aufgaben in Wissenschaft und  Forschung oder in Behörden, Ingenieur- und Planungsbüros oder der Industrie im In- und Ausland vorzubereiten.

Als Absolventin oder Absolvent der Geoökologie können Sie eine wissenschaftliche Laufbahn (Promotion) anstreben oder in nationalen und internationalen Behörden und (Forschungs-) Einrichtungen, in Planungs- und Ingenieurbüros sowie in Unternehmen und in der Industrie arbeiten. Dort widmend Sie sich Themen und Fragestellungen wie:

  • Modellierung von Wasser- und Stoffkreisläufen in Landschaften
  • Risikoforschung und –vorhersage
  • Planung und Umsetzung von Altlastensanierungen, Hochwasserschutzmaßnahmen, u.a.
  • Konzeption nachhaltiger Landnutzungskonzepte

Voraussetzung zum Masterstudium

Voraussetzung für das Masterstudium ist ein Bachelorabschluss (oder gleichwertig) in Geoökologie oder einer verwandten Fachrichtung. Weiterhin sollten Sie Interesse für komplexe umwelt- und naturwissenschaftliche Fragestellungen und fundierte Kenntnisse in Mathematik, Physik, Chemie und Biologie mitbringen. Die Freude an der Arbeit im Gelände sowie Interesse für labortechnische Analysen und computergestützte Auswertung und Modellierung von Daten sowie sichere Englischkenntnisse sind vorteilhaft.

Die fachspezifischen Zugangsvoraussetzungen können Sie den jeweiligen Zulassungsordnungen entnehmen.

Aufbau des Studiums

Im Rahmen des viersemestrigen Studiengangs erbringen Sie insgesamt 120 Leistungspunkte. Zur Vertiefung der im Bachelorstudiengang erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten sind Module im Umfang von 90 LP zu absolvieren.

Studieninhalte und Leistungspunkte (LP)
Module Leistungspunkte
Pflichtmodul: Umwelthydrologie 12 LP
Pflichtmodul: Landschaftsstoffhaushalt 12 LP
Pflichtmodul: Landschaftsmanagement & Ressourcenschutz 12 LP
6 Wahlobligatorische Module aus dem Bereich Erd- und Umweltwissenschaften je 6 LP
3 Freiwählbare Module: empfohlen wird diese aus den Bereichen Naturwissenschaften, Umweltrecht oderUmweltmanagement zu belegen je 6 LP
Masterarbeit 30 LP

Kontakt

Name

Dr. Torsten Lipp

Institut für Erd- und Umweltwissenschaften Studienfachberatung

Adresse

Campus Golm

Haus 12, Raum 1.01

Telefon

workTel.:
+49 331 977-2419
faxFax:

E-Mail

Vorteile auf einen Blick

Das Masterstudium Geoökologie ist auf interdisziplinäres und problemorientiertes Denken in Bezug auf umweltnaturwissenschaftliche Fragestellungen ausgerichtet. Dafür werden geeignete Methoden und Fähigkeiten in Vorlesungen, Seminaren, Übungen und (Landschafts-) Praktika vermittelt. Die Struktur ermöglicht Ihnen einen individuellen Studienverlauf. Aufgrund der engen Vernetzung mit wissenschaftlichen Institutionen ist die Anbindung an aktuelle Forschungsfragen gewährleistet.

Bewerbung zum Studium

Sie haben sich entschieden, den Master Geoökologie an der Universität Potsdam zu studieren? Dann sollten Sie sich im nächsten Schritt auf den Bewerbungsseiten über das aktuelle Bewerbungs- und Immatrikulationsverfahren informieren.

Diese Beschreibung basiert z.T. auf Angaben der Ordnung für den Bachelor- und Masterstudiengang Geoökologie an der Universität Potsdam vom 28. April 2010 (AmBek Nr. 20/10, S. 622).

Zentraler Kontakt

Universität Potsdam
Dezernat für Studienangelegenheiten
Am Neuen Palais 10, Haus 8
14469 Potsdam
Fax: +49 331 977-1065

Alle Ansprechpartner auf einen Blick

Impressum

Letzte Aktualisierung: 15.04.2015Autor: Elke Pietsch