uni-potsdam.de

You are using an old browser with security vulnerabilities and can not use the features of this website.

Here you will see how you can easily upgrade your browser.

Biologie | Fach im lehramtsbezogenen Master

Biologie ist eine der Schlüsselwissenschaften schlechthin, denn sie befasst sich mit dem Leben in all seinen Daseinsformen. Dabei streift die Biologie eine Reihe weiterer Naturwissenschaften, die unerlässlich sind, um die vielfältigen Lebensprozesse auf unserem Planeten Schülern anschaulich und realitätsnah erklären zu können. Nicht zuletzt erwerben Sie in diesem Studiengang weiterführende Kenntnisse und Fähigkeiten, um in Ihrem Unterricht Verantwortungsbewusstsein für den Erhalt der Existenzgrundlagen aller Lebewesen auf der Erde zu entwickeln. Dabei können Sie Ihr Masterstudium in zwei Schwerpunkten ausrichten.

STUDIENGANG AUF EINEN BLICK
BezeichnungBiologie
AbschlussMaster of Education (M.Ed.)
Regelstudienzeit4 Semester
Leistungspunkte21 bzw. 30 (je nach Schwerpunkt)
LehrspracheDeutsch
Studienbeginn zum 1. FachsemesterSommer- und Wintersemester
CampusGolm

Inhalt des Studiums

Im Studium sollen die Absolventen befähigt werden, in den Jahrgangsstufen des von ihnen gewählten Schwerpunktes einen lebensnahen und wissenschaftlich fundierten Fachunterricht zu gestalten. Die Absolventen verfügen über die grundlegenden Fähigkeiten für gezielte und nach wissenschaftlichen Erkenntnissen gestaltete Vermittlungs-, Lern- und Bildungsprozesse im Fach Biologie. Das betrifft unter anderem analytisch-kritische Reflexionsfähigkeit und Methodenkompetenz oder hypothesengeleitetes Experimentieren und die Fähigkeit der kompetenzorientierten Planung und Durchführung von Biologieunterricht.

Das Masterstudium dient sowohl der weiteren Vertiefung der fachspezifischen Ausbildung, die Sie im Bachelorstudium erworben haben als auch der Verknüpfung von fachspezifischer und fachdidaktischer Ausbildung.

Voraussetzungen für das Studium

Der Zugang zu einem lehramtsbezogenen Masterstudium setzt den Nachweis über den Abschluss Bachelor of Education der Universität Potsdam voraus. Wenn Sie also den Bachelor of Education nicht an der Universität Potsdam erworben haben, müssen Sie rechtzeitig vor der Beantragung Ihrer Immatrikulation zum Masterstudium für jeden Teilbereich des lehramtsbezogenen Bachelors der Universität Potsdam die Gleichwertigkeit Ihres Bachelorabschlusses feststellen lassen.

Darüber hinaus müssen Sie folgende Nachweise erbringen:

  • einen Nachweis über die Teilnahme an Maßnahmen der Hochschule zur Feststellung der individuellen Voraussetzungen für die Tätigkeit als Lehrkraft (zu den konkreten Nachweisen informieren wir zu gegebener Zeit an dieser Stelle) sowie
  • ein phoniatrisches Gutachten

Aufbau des Studiums

Das Masterstudium ist in Module aufgeteilt. Die Studieninhalte werden in unterschiedlichen Formen von Lehre und Selbststudium thematisch zusammengefasst. Es sind eine festgelegte Anzahl von Leistungspunkten sowie bestimmte Studien- und Prüfungsleistungen zu erbringen. Weitere Informationen zum Masterstudium allgemein gibt es hier.

Das lehramtsbezogene Masterstudium umfasst insgesamt 120 Leistungspunkte (LP). Der Umfang des Faches Biologie innerhalb des lehramtsbezogenen Master ist abhängig vom Schwerpunkt, den Sie gewählt haben. Für den Schwerpunkt Sekundarstufe I (Sek I) umfasst der Anteil des Faches Biologie 21 LP und für den Schwerpunkt Sekundarstufe II (Sek II) 30 LP.

Die folgende Übersicht stellt die Inhalte des Studienfachs Biologie innerhalb des lehramtsbezogenen Masterstudiums dar. Weiterführende Informationen zum Fach Biologie im Rahmen eines lehramtsbezogenen Masterstudiums finden Sie in der Studienordnung des Faches.

STUDIENINHALTE UND LEISTUNGSUMFANG

Module

Sek I

Sek II

Basismodule21 LP
24 LP

Module der Fachwissenschaft

Vertiefungsmodul 1: Zoologie und Ökologie

Vertiefungsmodul 2: Evolution und Verhalten

Vertiefungsmodul 3: Zoologie, Ökologie, Biochemie, Molekularbiologie und Zellbiologie


Module der Fachdidaktik

Vertiefungsmodul 4: Fachdidaktik II & berufsfeldbezogenes Fachmodul II Biologie

12 LP

6 LP

6 LP

-


9 LP

9 LP

15 LP

-

6 LP

9 LP


9 LP

9 LP

Wahlpflichtmodule
Es muss ein Wahlpflichtmodul im Umfang von 6 LP erfolgreich absolviert werden.
-6 LP
Organismische und berufsfeldbezogene Biologie 1

Organismische und berufsfeldbezogene Biologie 2

-

-

6 LP

6 LP

Summe21 LP30 LP

Vorteile auf einen Blick

Das erfolgreich absolvierte Studium im lehramtsbezogenen Master ist ein wichtiger Teilschritt hin zum angestrebten Beruf des Lehrers. Unabhängig davon ist ein Masterabschluss ganz grundsätzlich ein erheblicher Vorteil bei Bewerbungen auf dem Arbeitsmarkt, so dass sich Ihnen auch außerhalb des Lehrbetriebes an Schulen interessante berufliche Perspektiven eröffnen. Die Universität Potsdam bietet Ihnen die Möglichkeit, nach dem erfolgreich abgeschlossenen Masterstudium mit einer Dissertation den akademischen Grad des Doktors zu erlangen.

Die Lehrerausbildung an der Universität Potsdam kann auf Traditionen und internationale Reputation aufbauen. Sowohl der hohe Praxisbezug in der Lehre als auch die praktischen Studienanteile in pädagogischen Handlungsfeldern garantieren Ihnen einen frühzeitigen Einblick in den Lehrerberuf. Mit der Universität Potsdam wählen sie eine Hochschule, die sich den neuesten Entwicklungen in der Pädagogik nicht verschließt.

Für die Ausbildung der Biologielehrer im Land Brandenburg ist das Institut für Biochemie und Biologie (IBB) verantwortlich. Das IBB ist das größte Institut der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Potsdam. Durch seinen Standort auf dem Campus Golm bestehen exzellente Kooperationsbeziehungen zu den im benachbarten Wissenschaftspark angesiedelten renommierten Forschungseinrichtungen der Max-Planck-Gesellschaft sowie der Leibniz-Gemeinschaft. Von diesem Netzwerk aus Lehre und Forschung können Sie in Ihrem Studium profitieren. Nicht zuletzt durch die Möglichkeit, frühzeitig Einblicke in die unterschiedlichsten Richtungen der modernen Biologie zu gewinnen, auf internationalem Spitzenniveau.

Kontakt

Institut für Biochemie und Biologie

Prof. Dr. Helmut Prechtl | Studienfachberatung

 

Campus Golm | Haus 13, Zi. 2.08

Bewerbung und Immatrikulation

Wenn Sie ein lehramtsbezogenes Masterstudium an der Universität Potsdam aufnehmen wollen, sollten Sie sich auf den Bewerbungsseiten informieren, unter welchen Voraussetzungen und innerhalb welcher Fristen Sie die Zulassung zum Studium beantragen können.

Alle Informationen zum Lehramtsstudium finden Sie hier.

Kontakt

Institut für Biochemie und Biologie

Prof. Dr. Helmut Prechtl | Studienfachberatung

 

Campus Golm | Haus 13, Zi. 2.08

Diese Beschreibung basiert z.T. auf der Fachspezifischen Studien- und Prüfungsordnung für das Bachelor- und Masterstudium im Fach Biologie für das Lehramt für die Sekundarstufen I und II (allgemeinbildende Fächer) an der Universität Potsdam vom 20. Februar 2013 (AmBek Nr. 7/13, S. 288).