uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

3. Netzwerktagung

Hier kommen Sie direkt zur Anmeldung. Den Flyer erhalten Sie hier.

Wir freuen uns, Sie am 01. März 2018 zu unserer nun schon dritten Netzwerktagung des Projektes „Campusschulen“ in die Wissenschaftsetage am Platz der Einheit in Potsdam einladen zu dürfen!

Der Fokus dieser Tagung liegt vor allem auf der Vernetzung der Partner in Campusschulen-Netzwerken, um so die bisherigen Erfahrungen zu reflektieren und gemeinsam wichtige Hinweise für die Weiterentwicklung zu sammeln. Daher wird die Veranstaltung gerahmt von zwei "Best Practice"-Themenräumen, in denen sich Partner verschiedener Netzwerke austauschen können. Auch Interessierte, die bisher noch nicht Teil eines Campusschulen-Netzwerks sind, sind herzlich eingeladen, an den Themenräumen zu partizipieren und Impulse für eigene Initiativen zu sammeln!

Das Rahmenprogramm wird neben der Verleihung des Labels „Netzwerkpartner im Campusschulen-Netzwerk im Schuljahr 2017/2018“ gestaltet durch einen Vortrag von Staatssekretär Dr. Drescher zur Schulentwicklung in Brandenburg und der künftigen Lehrerausbildung sowie eine Keynote von Jana Voigtländer (Die deutsche Schulakademie) über Kennzeichen guter Schulen.

Tagungsprogramm
Programmpunkt
09:30 UhrAnkunft am Tagungsort
10:00 UhrBegrüßung und Feierliche Verleihung des Labels "Netzwerkpartner in Campusschulen-Netzwerken im Schuljahr 2017/18"
10:45 Uhr

Best-Practice-Themenräume I
Blick zurück: Berufsbiographische Motivation zur Netzwerkarbeit

12:00 UhrMittagspause
13:00 UhrSchulentwicklung in Brandenburg und Lehrerbildung aus Sicht des MBJS
Vortrag von Staatssekretär Dr. Thomas Drescher
13:30 UhrIdeenbörse + Kaffee
14:00 UhrKeynote: "Gute Schule sichtbar machen - Von ausgezeichneten Beispielen lässt sich lernen"
Vortrag von Jana Voigtländer von der Deutschen Schulakademie
15:00 Uhr

Best-Practice-Themenräume II
Blick nach vorn: Vernetzung als Schulentwicklungsaufgabe

17:00 UhrEnde der Veranstaltung

Best-Practice-Themenräume

Die zahlreichen Campusschulen-Netzwerke an der Universität Potsdam beschäftigen sich mit unterschiedlichen Schwerpunkten der Schul- und Unterrichtsentwicklung. Auf der Netzwerktagung möchten wir die Möglichkeit nutzen, die Erfahrungen der Netzwerke anhand von guten Praxisbeispielen zusammenzuführen. Hierfür sind zwei Zeitblöcke vorgesehen, die als Einheit betrachtet werden.
Im ersten Block reflektieren wir darüber, wie Sie bisher in den Netzwerken gearbeitet haben und welche Erfahrungen Sie sammeln konnten. Im zweiten Block soll es darum gehen, den Input der Tagung aufzunehmen und die Erkenntnisse für die Weiterentwicklung von Campusschulen-Netzwerken zu nutzen.
In den Themenräumen sind sowohl Partner in aktiven Campusschulen-Netzwerken als auch Interessierte herzlich willkommen!
Wir bitten die Teilnehmenden, sich bei der Anmeldung für einen der folgenden Themenräume verbindlich (beide Blöcke) zu entscheiden:

Themenraum "Unterrichtsentwicklung"

Die systematische Unterrichtsentwicklung ist eine bedeutsame Aufgabe von Lehrkräften. Verschiedene Campusschulen-Netzwerke beschäftigen sich mit der Weiterentwicklung von Unterricht in Bezug auf ausgewählte Aspekte (z. B.  Motivierung von Schülerinnen und Schülern, Problemlösestrategien oder Schriftspracherwerb).

Themenraum "Kooperation in der Schule"

Kooperation in der Schule bzw. mit außerschulischen Partnern ist ein zentrales Thema, das insbesondere in der ersten Phase der Lehrerbildung noch stärker berücksichtigt werden sollte. Aktuelle Campusschulen-Netzwerke zur Kooperation beschäftigen sich unter anderem mit Beratungen im Team und der Förderung von Schülerinnen und Schülern gemeinsam mit den Eltern.
 

Themenraum "Schulentwicklung und Evaluation"

Die Weiterentwicklung des Schulprogramms oder des Unterrichts kann durch Campusschulen-Netzwerke wissenschaftlich begleitet werden. Im Fokus können dabei sowohl der Umgang der Schülerinnen und Schüler mit neuen Unterrichtskonzepten stehen als auch die Entwicklung oder Umsetzung einzelner Aspekte des Schulprogramms.

Veranstaltungsort

WIS | Wissenschaftsetage im Bildungsforum Potsdam
Am Kanal 47
14467 Potsdam

Anfahrtsbeschreibung unter: www.wis-potsdam.de/de/kontakt-anfahrt

Anmeldung 3. Netzwerktagung

Anmeldung
Anmeldung