Zum Inhaltsbereich Zur Hauptnavigation Zur Suche

… zur Abschlussarbeit

Muss ich mich zurückmelden, wenn alle Leistungen erbracht sind und nur noch meine Abschlussarbeit aussteht?

Für die Anmeldung der Abschlussarbeit muss die Immatrikulation nachgewiesen werden. Es ist also notwendig, dass Sie sich hierzu zurückmelden.

Muss ich mich auch zurückmelden, wenn alle Leistungen erbracht sind und ich meine Abschlussarbeit im 1. Versuch bereits angemeldet habe?

Sollten Sie wider Erwarten die Abschlussarbeit im 1. Versuch nicht bestehen, ist für die erneute Anmeldung der Abschlussarbeit im 2. Versuch die Immatrikulation nachzuweisen. In diesem Fall müssen Sie sich rechtzeitig zurückmelden.

Kann ich meine Abschlussarbeit während meines Urlaubssemesters schreiben bzw. abgeben?

Ja, weil es sich um eine Prüfungsleistung handelt, die Sie auch während eines Urlaubssemesters ablegen dürfen.

Was mache ich, wenn der Abgabetermin auf einen Wochenend- oder Feiertag fällt?

Kommen Sie bitte am darauffolgenden Werktag zum Prüfungsamt/Studienbüro, die Abgabe gilt dann als fristgerecht.

Was ist eine Selbstständigkeitserklärung?

Mit dieser Erklärung versichern Sie, dass Sie sich wissenschaftlich korrekt verhalten haben und die Abschlussarbeit von Ihnen selbständig verfasst wurde und Sie keine anderen als die angegebenen Quellen verwendet haben. Näheres können Sie der Plagiatsrichtlinie des Senats  entnehmen. (z.B. Hiermit erkläre ich, dass ich diese Arbeit selbständig verfasst und keine anderen als die von mir angegebenen Hilfsmittel genutzt habe.)

Was muss ich bei der Abgabe meiner Diplom- oder Magister-Arbeit beachten?

  • Die Abschlussarbeit ist als Ausdruck gebunden in drei Exemplaren  fristgerecht einzureichen (im Prüfungsamt/Studienbüro während der Sprechzeiten, in der Poststelle der Universität oder per Post - Stempeldatum gilt als Abgabedatum).
  • Wenn die Arbeit nicht in deutscher Sprache verfasst wurde (Einverständnis der Gutachter ist i.d.R. erforderlich), muss eine kurze deutsche Zusammenfassung mit eingebunden werden.
  • Fragen zur Seitenanzahl, zu inhaltlichen Angaben oder zu Formatierungen klären Sie bitte direkt mit dem Betreuer.
  • Bitte beachten Sie dass eine Selbstständigkeitserklärung in jede Arbeit eingebunden und von Ihnen eigenhändig unterschrieben werden muss.

Wie ist die Themenvergabe geregelt?

Die Ausgabe des Themas erfolgt über die/den Prüfungsausschussvorsitzenden und ist dem Prüfungsamt/Studienbüro binnen i.d.R. binnen Wochenfrist mitzuteilen.

Wo melde ich meine Abschlussarbeit an?

Die Anmeldung der Abschlussarbeit erfolgt persönlich im Prüfungsamt/Studienbüro zeitnah nach Zulassung des Themas durch den Prüfungsausschuss.

Was muss ich beachten, wenn sich der Titel meiner Abschlussarbeit ändern soll?

  • Was muss ich beachten, wenn sich der Titel meiner Abschlussarbeit ändern soll?
  • Bei Satzumstellungen bzw. geringfügigen Veränderungen oder der Hinzufügung einiger Worte ist es nicht erforderlich, die Bestätigung des Betreuers einzuholen.
  • Bei Veränderungen, die aber vom eingereichten Thema abweichen, muss eine schriftliche Bestätigung durch den Betreuer bei der Abgabe der Arbeit vorgelegt werden.
  • Die Änderung des Themas muss im ersten Drittel der Bearbeitungszeit dem Prüfungsamt/Studienbüro mitgeteilt werden.

Was muss ich bei der Abgabe meiner Bachelor- oder Masterarbeit beachten?

  • Die Abschlussarbeit ist als Ausdruck fest gebunden i.d.R. in drei Exemplaren (bitte entnehmen Sie die genaue Anzahl der einzureichenden Exemplare Ihrer Studienordnung) fristgerecht  einzureichen (im Prüfungsamt während der Sprechzeiten, in der Poststelle der Universität oder per Post - Stempeldatum gilt als Abgabedatum).
  • Zusätzlich reichen Sie bitte die Abschlussarbeit auf einem elektronischen Medium (z.B. CD) in Form einer Word- oder PDF-Datei ein.
  • Wenn die Arbeit nicht in deutscher Sprache verfasst wurde (Einverständnis der Gutachter ist i.d.R. erforderlich), muss eine kurze deutsche Zusammenfassung mit eingebunden werden.
  • Fragen zur Seitenanzahl, zu inhaltlichen Angaben oder zu Formatierungen klären Sie bitte direkt mit dem Betreuer.
  • Bitte beachten Sie, dass eine Selbstständigkeitserklärung in jede Arbeit eingebunden und von Ihnen eigenhändig unterschrieben werden muss.

Zentraler Kontakt

Universität Potsdam
Dezernat für Studienangelegenheiten
Am Neuen Palais 10, Haus 8
14469 Potsdam
Fax: +49 331 977-1065

Alle Ansprechpartner auf einen Blick

Impressum

Letzte Aktualisierung: 15.04.2015Autor: Nicole Link