uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Aus der Forschung an den Markt

Besonders interessant für Promotionsstudenten ist der Transferservice von Potsdam Transfer. Er verbindet Wissenschaft und Wirtschaft. Technologiescouts halten engen Kontakt zu den Forschungsgruppen und reflektieren gemeinsam mit ihnen grundlegende Voraussetzungen für zukunftsträchtige Verwertungsprojekte. Werden anwendbare Ergebnisse identifiziert, unterstützen die Technologiescouts bei der Wahl konkreter Verwertungsformen (u.a. Patent, Gründung, Kooperationen). Untersucht wird zum Beispiel, wie vielversprechend die Anmeldung eines Patentes ist oder ob ein Projektpartner aus der Wirtschaft gesucht werden sollte.

Ermitteln die Scouts den Bedarf nach einem privatwirtschaftlichen Partner, initiiert der Transferservice Forschungs- und Entwicklungsprojekte. Er stellt Kontakte zur Wirtschaft her und informiert über Fördermöglichkeiten. Kontinuierlich werden Bedarfe und Nachfragen aus der Wirtschaft aufgenommen und an Forschungsgruppen herangetragen.

Damit Ihre Forschungsergebnisse einem internationalen Fachpublikum präsentiert werden können, bietet der Transferbereich einen Messeservice an, der die Koordination mit dem Messeveranstalter, die Standausstattung und die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verantwortet.

Weitere Informationen finden Sie bei Potsdam Transfer.