uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Projekte des Bereichs Lehre und Medien

eLiS – E-Learning in Studienbereichen

eLiS ist das größte von vier fachübergreifenden Projekten an der Universität Potsdam, die im Rahmen des Bund-Länder-Programms "Für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre" zwischen 2011 und 2020 gefördert werden.

Ziel des Vorhabens ist es, E-Learning als integralen Bestandteil von Lehre und Studium in der Breite der Universität zu etablieren. Dafür werden zum Einen grundlegende IT-Infrastrukturen weiterentwickelt und zum Anderen organisatorische Voraussetzungen geschaffen. Mit Ablauf der Förderung soll eine nachhaltige Veränderung in der Lehr- und Lernkultur erreicht sein - und E-Learning als eine zielgerichtete Ergänzung zu Präsenzveranstaltungen praktiziert werden.

Der Bereich Lehre und Medien arbeitet insbesondere in der Konzeption und Beratung von E-Learning-Vorhaben sowie in der Entwicklung von Szenarien und Unterstützungsangeboten in den Studienbereichen mit dem eLiS-Projekt-Team Hand in Hand. Ein besonderer Schwerpunkt ist der Aufbau und die Einführung eines E-Portfolio-Systems.


audit familiengerechte hochschule

Die Universität Potsdam nimmt mit den Kinderbetreuungsmöglichkeiten und ihren Angeboten an studierende Eltern, mit der Gleichstellungsarbeit und dem mehrfach erhaltenen Total E-Quality-Prädikat im bundesweiten Vergleich einen Platz in der Spitzengruppe der familienfreundlichen und geschlechtersensiblen Hochschulen ein. Als größte Hochschule Brandenburgs sieht sie sich in der Verantwortung, die Rahmenbedingungen für eine Vereinbarkeit von Erwerbstätigkeit, wissenschaftlicher Karriere und Familienverantwortung zu optimieren. Mit dem Entschluss zur Zertifizierung im Rahmen des audit familiengerechte hochschule und der Verleihung des Grundzertifikats am 28. April 2008 hat die Hochschule den ersten Schritt getan, Familienfreundlichkeit als Prinzip dauerhaft zu verankern.

Was kann E-Learning hierzu beitragen?
Der Bereich Lehre und Medien, damals noch die AG eLEARNiNG, hat sich hierzu geäußert. Lesen Sie weiter …


Konzeptionelle Gestaltung eines virtuellen Netzwerkes internationaler Projektpartner

Im Jahr 2009 unterstützte der Bereich Lehre und Medien, damals noch AG eLEARNiNG, das Projekt ENGLOBE (“Enlightenment and Global History”) in der konzeptionellen Gestaltung und Umsetzung des virtuellen Netzwerkes von mehreren internationalen Partnerhochschulen und -institutionen und steht für Fragen rund um die Wahl und den Einsatz digitaler Medien im Rahmen dieses Projektes zur Verfügung.
» Weitere Informationen zum Projekt

 

 

Ansprechpartner

Jörg Hafer

joerg.hafer@uni-potsdam.nomorespam.de

Tel.: 0331 977-1589