uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Unterstützung von Lern- und Kommunikationsprozessen

Gruppen

Die Gruppenfunktionalität von Moodle ermöglicht virtuelle Gruppenarbeit. Gruppen werden in Moodle vom Trainer verwaltet, d.h. der Trainer legt Gruppen an und trägt die Kursteilnehmer in die Gruppen ein. Gruppenarbeit kann sowohl auf Kursebene erfolgen als auch innerhalb einzelner Lernaktivitäten.

Feedback

Mit dem Feedback-Modul erstellen Sie Fragebögen, die Sie für verschiedene Zwecke einsetzen können. Nehme Sie einfache Datenerhebungen vor (z.B. Teilnehmer/-innen-Listen) oder erstellen Sie Tests zur Leistungsbewertung und Fragebögen zur Kursevaluation. Im Rahmen von Veranstaltungen mit Gruppenarbeit ermöglicht Ihnen das Feedback, Rückmeldung aus den Gruppen z. B. über den Arbeitsfortschritt, die -organisation oder Betreuungsbedarf einzuholen. Entstandene Datensätze können als Excel-Dateien exportiert werden.

Abstimmung

Die “Abstimmung” kann für verschiedene Zwecke genutzt werden. So können schon zu Beginn einer Veranstaltung Positionen als Diskussionsgrundlage ermittelt oder über zeitlich versetzte Abstimmungen die Veränderung von Meinungen zu Veranstaltungsthemen erhoben werden. Organisatorische Hilfestellungen bietet diese Aktivität bspw. bei der Abstimmung über Veranstaltungsthemen oder Terminen oder der Zuordnung der Teilnehmer/-innen zu Arbeitsgruppen. Des Weiteren können über die Abstimmung einfach strukturierte Kurztests vorgenommen werden.

Aufgaben

Typische Aufgaben sind das Hochladen von Essays oder Dateien, Versuchen, Projekten und Berichten. Aufgaben können als Online-Aktivität auch direkt online bearbeitet werden. Eine Bewertung der eingereichten Arbeit ist möglich.

Datenbank

Mit Hilfe der Datenbank können Sie eigene Archive in einem Moodle-Kurs einrichten. Vom einfachen Dateiaustausch über To-Do-Listen für Gruppenaufgaben bis hin zum Aufbau einer komplexen Mediendatenbank ist alles möglich.

Glossar

Ein Glossar ist eine Liste von Begriffen mit den dazugehörigen Erklärungen bzw. Definitionen. Als Lernaktivität in Moodle ermöglicht das Glossar, kooperativ einen gemeinsamen thematischen Wissensspeicher zu erarbeiten.
Weiterlesen

Chat

Dieses Werkzeug ermöglicht die Kommunikation in Echtzeit und enthält Features für das Verwalten und Wiederholen von Chat-Diskussionen. Die Art, einen Chat-Raum zu benutzen, unterscheidet sich von zeitlich asynchronen Foren.

Forum

Foren dienen der Online-Kommunikation und können verschieden strukturiert werden, z.B. als Nachrichten-, Themen- oder Frage & Antwort-Forum. In Moodle kann es auch als Mailingliste für einen Moodle-Kurs verwendet werden.
Weiterlesen

Wiki

Ein Wiki ermöglicht das gemeinsame Erstellen und Bearbeiten von Texten im Internet und bietet so vielseitige Einsatzmöglichkeiten in der Lehre. Das wohl bekannteste Beispiel für ein Wiki ist die Online-Enzyklopädie Wikipedia.
Weiterlesen

Umfrage

Mit der Umfrage können Sie eigene Umfragen, Surveys oder Evaluationen gestalten, die anonym oder offen durchgeführt werden können. Der Datensatz der Befragung kann via CSV-Export später mit Statistiksoftware ausgewertet werden.

Test

Mit diesem Werkzeug können Sie umfangreiche Online-Tests mit mehreren Fragetypen (Multiple-Choice, Lückentext, Zuordnungen) erstellen, umfangreiche Auswertungs- und Bewertungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung.

Journal

Mit dem Journal stellt Moodle ebenfalls eine Aktivität für die Reflexion von Lernprozessen zur Verfügung, die von Teilnehmern eines Kurses geführt und vom Kursleiter kommentiert werden können.
Weiterlesen

Ansprechpartner

Florian Fischer

flofisch@uni-potsdam.nomorespam.de

Tel.: 0331 977-1582