uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Offene Übungsgruppe zu Gewaltfreier Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg

Gewaltfreie Kommunikation (GFK) ist ein Konzept, das von Marshall Rosenberg entwickelt wurde. Ziel ist es, Verständnis und Verbindung zwischen Menschen mit Hilfe der Kommunikation zu erleichtern. Als ein praktisches Konzept, das schon in vielen (gewaltvollen) Konflikten Anwendung gefunden hat, kann GFK inneren und äußeren Wandel ermöglichen.

Ablauf eines Treffens:

Nachdem wir uns in der Gruppe zusammen gefunden haben, lesen wir meist einen Text, der sich mit einem Aspekt zu Gewaltfreier Kommunikation beschäftigt. Anschließend wechseln wir dynamisch zwischen Diskussion, Reflektion, Partner- und Gruppenübungen. Wir treffen uns in einem Trunus von 2 Wochen Donnerstags von 18 - 20 Uhr. Meist am Campus Griebnitz see und gelegentlich an anderen Orten. Wir treffen uns auch Samstags von 11 - 13 Uhr, in einem weniger gut vorhersagbaren Rhythmus.

Wer möchte, kann sich gerne auf der Mailingliste eintragen und so über alle Termine auf dem Laufenden bleiben: lists.myhpi.de/aLAtoDGJ61CdAIkPObsoazUjAq5bTZY

Gehalten von

Kirstin Heidler

Veranstaltungsart

Workshop

Sachgebiet

Allgemein
Erwachsenenbildung
Ethik
Kommunikationswissenschaften
Kulturelle Begegnungsräume
Politik
Politische Bildung
Psychologie
Weiterbildungen

Universitäts-/ Fachbereich

Zentrale Universitätseinrichtungen

Termin

Beginn
18.10.2018, 18:00 Uhr
Ende
18.10.2018, 20:00 Uhr

Veranstalter

Kirstin Heidler

Ort

Universität Potsdam, Uni-Komplex Griebnitzsee, Treffpunkt Haus 6, Foyer vor der Mensa
August-Bebel-Straße 89
14482 Potsdam
Lageplan

Kontakt

Kirstin Heidler
August-Bebel-Straße, 89
14482 Potsdam

Telefon 0331977307221