uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Fachkollegienwahl 2019 der Deutschen Forschungsgemeinschaft

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Zeitraum vom 21. Oktober 2019 bis zum 18. November 2019 haben Sie die Gelegenheit, Ihre Stimmen zur Fachkollegienwahl 2019 der Deutschen Forschungsgemeinschaft abzugeben.

Bitte beteiligen Sie sich an der Wahl, vertreten Sie Ihre fachlichen Interessen und die wissenschaftspolitischen Interessen der Universität Potsdam und tragen Sie somit zur Funktionsfähigkeit der DFG-Fachkollegien in den nächsten vier Jahren bei.

Die Fachkollegien der DFG bewerten die Anträge auf finanzielle Förderung von Forschungsvorhaben. Sie kontrollieren dabei auch die Wahrung einheitlicher Maßstäbe bei der Begutachtung. Zu Fragen der Weiterentwicklung und Ausgestaltung der Förderprogramme der DFG wird ihr Rat gehört. Den konkreten Rahmen für die Arbeit der Fachkollegien setzt die vom Senat der DFG beschlossene Rahmengeschäftsordnung, auf deren Basis sich die 48 Fachkollegien für ihre jeweilige Amtsperiode eine eigene Geschäftsordnung geben und eine Sprecherin oder einen Sprecher, sowie deren Stellvertretung wählen.

Die Mitglieder der Fachkollegien werden von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern nach Maßgabe einer vom Senat zu erlassenden Wahlordnung auf vier Jahre gewählt. Sie sind entsprechend dem Schwerpunkt ihrer wissenschaftlichen Arbeit jeweils einem Fach zugeordnet. Mehrere miteinander wissenschaftlich verzahnte Fächer bilden ein Fachkollegium. Die Struktur der Fächer und Fachkollegien wird vom Senat der DFG alle vier Jahre im Rahmen der Vorbereitung jeder Wahl der Mitglieder der Fachkollegien überprüft und – sofern erforderlich – neu festgelegt. Für jedes Fach werden mindestens zwei Vertreterinnen oder Vertreter gewählt. Im Übrigen ist die Anzahl der Fachvertreterinnen beziehungsweise Fachvertreter je Fach insbesondere davon abhängig, wie viele Förderanträge in diesem Fachgebiet zu begutachten und zu bewerten sind. (www.dfg.de/dfg_profil/gremien/fachkollegien/index.html)

Das Rundschreiben der Wahlgeschäftsstelle (DFG-Wahlstelle M67) vom 8. Oktober 2019 hat Sie mit den organisatorischen Details vertraut gemacht. Die aushängenden Plakate erzeugen zusätzliche Aufmerksamkeit. Zurzeit erfolgt die Zustellung Ihrer Wahlunterlagen (Zugangsdaten für die Onlinewahl).

Die umfangreiche Liste der Kandierenden für die DFG-Fachkollegienwahl steht auf der Wahlplattform der DFG zur Einsichtnahme zur Verfügung. (www.dfg.de/download/pdf/dfg_im_profil/gremien/fachkollegien/fk-wahl2019/kandidierendenliste.pdf)

Viel Erfolg wünschen wir insbesondere unseren eigenen Kandidierenden!

Prof. Dr. Robert Seckler, Vizepräsident für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs,

Prof. Dr. Philipp Richter, DFG-Vertrauensdozent


Online gestellt: Jana Scholz
Kontakt zur Online-Redaktion: onlineredaktionuni-potsdamde