uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

13. Koordinationschemie-Treffen

Für das 13. KCT haben sich 230 Chemiker aus ganz Deutschland angemeldet. Im Rahmen von 51 Vorträgen und auf 82 Postern werden Doktoranden und Arbeitskreise ihre aktuellen Forschungsergebnisse auf verschiedenen Gebieten der Koordinationschemie, wie z. B. Katalyse und Aktivierung kleiner Moleküle, redoxaktive Liganden, Einzelmolekülmagnete, biomimetrische Komplexe und bioaktive Verbindungen, supramolekulare Metallkomplexe, lumineszierende Komplexe und MOFs sowie H2-Entwicklung und Photokatalyse vorstellen. Parallel zur Tagung wird eine Messe für Labortechnik und –versorgung mit 18 Ausstellern durchgeführt. Das KCT ist traditionell kostenlos, um möglichst vielen Nachwuchswissenschaftlern die Teilnahme zu ermöglichen. Wir danken den Sponsoren und Spendern sehr herzlich für ihre großzügige Unterstützung.

Kontakt

Dr. Thomas Brietzke
Telefon: +49 331 977 5161
kct2017@uni-potsdam.de

Karl-Liebknecht-Str. 24-25
14476 Potsdam

Anmeldung

Ja

Veranstaltungsart

Tagung

Sachgebiet

Chemie

Universitäts-/ Fachbereich

Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

Termin

Beginn
05.03.2017, 12:00 Uhr
Ende
07.03.2017, 16:00 Uhr

Veranstalter

Universität Potsdam, Institut für Chemie, Anorganische Chemie

Ort

Universität Potsdam, Uni-Komplex Griebnitzsee, Haus 6
August-Bebel-Straße 89
14482 Potsdam
Lageplan

Kontakt

Prof. Dr. Hans-Jürgen Holdt
Karl-Liebknecht-Str. 24-25
14476 Potsdam

Telefon +49 331 977 5180
Fax +49 331 977 5055