uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Universitätsball

Bild: Layout: ZIM Multimedia; ©VectaRay-stock.adobe.com (palm pattern); ©LaInspiratriz -stock.adobe.com

The New Twenties

Willkommen, Bienvenue, Welcome – hieß es beim Universitätsball 2020 am 15. Februar in Griebnitzsee! Am Beginn der „Neuen Zwanziger“ blickten wir zurück auf die „Golden Twenties“ und ließen den Glanz und Glamour dieser aufregenden Jahre noch einmal aufblitzen. Über 700 Gäste waren in Champagnerlaune, tanzten zu Swing und Pop, Charleston und Rock 'n Roll und ließen sich von unserem Showprogramm begeistern. Das Studentenwerk Potsdam zauberte kulinarische Köstlichkeiten aufs Buffet und wem vom Tanzen zu warm war, der konnte sich mit spritzigen Cocktails von der Bar abkühlen. Ob im Ballsaal oder unserer extra eingerichteten Jazzlounge – wir machten die Nacht zum Tag, so wie einst in den Vergnügungstempeln des pulsierenden Berlins! Glücksspiel war zwar nicht erlaubt, bei der Tombola für einen guten Zweck gab es aber über 360 Preise zu gewinnen. Und ganz zum Spaß drehte sich an diesem Abend sogar ein Roulette, bis es irgendwann in den frühen Morgenstunden heißt: Rien ne va plus – Nichts geht mehr!

Fotos des Abends

Hier finden Sie die Fotos des Abends: rotschwarzdesign.fotograf.de
Das Passwort lautet: summacumlaude20

Save the Date!

Alle Ball-Fans und solche, die es werden wollen, können sich schon den Termin für den nächsten Uniball vermerken: 20. Februar 2021!

Bilder vorheriger Veranstaltungen finden Sie  auf unserer Impressionen-Seite.

Impressionen 2020

Logo des Universitätsballs. Grafik: ZIM

Nächster Termin

20. Februar 2021 

Projektleitung

Sylvia Prietz

Tel.: 0331 977-1447
E-Mail: sylvia.prietzuni-potsdamde

Besuchermanagement

Julia Schoenberner

Tel.: 0331 977-1395
E-Mail: julia.schoenberneruni-potsdamde

Beim Universitätsball  werden Foto- und Filmaufnahmen gemacht, auf denen Sie abgebildet sein können. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie der Verwendung der entsprechenden Foto- und Filmaufnahmen für die Öffentlichkeitsarbeit der Universität Potsdam (u.a. Broschüren, Internetseite, Facebook) zu. Sollten Sie keine Aufnahmen von sich wünschen, informieren Sie bitte die Fotografen bzw. das Filmteam vor Ort. Informationen zum Datenschutz und Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.