uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Die Absolventenverabschiedung am 22. Juni 2017

Mit einem Festakt vor der historischen Kulisse der Kolonnade am Neuen Palais hat die Universität Potsdam am 22. Juni 2017 ihre Absolventinnen und Absolventen des Jahrgangs 2016/17 verabschiedet. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hielt in diesem Jahr die Festrede. Ein weiterer Höhepunkt war die erstmalige Verleihung des Voltaire-Preises für Toleranz, Völkerverständigung und Respekt vor Differenz. Die Universität Potsdam würdigte die türkische Politologin Dr. Hilal Alkan für ihren Einsatz für Frieden und Gerechtigkeit in ihrer Heimat. Zum Festakt vor der Kolonnade kamen zahlreiche Gäste aus Politik, Kultur und Wirtschaft. Auch viele Freunde und Angehörige nutzten die Gelegenheit, den erfolgreichen Abschluss dieser wichtigen Lebensetappe gemeinsam mit den Absolventen zu feiern. Es musizierte die Akademische Bläserphilharmonie der Universität Potsdam unter der Leitung ihres Dirigenten, Hon.-Prof. Peter Vierneisel.


Im Alumni-Portal steht unseren Alumni eine umfangreichere Bildauswahl von der Absolventenverabschiedung 2017 zur Verfügung. Wenn Sie noch nicht registriert sind, können Sie sich hier gern anmelden und zudem unsere weiteren Angebote kennenlernen.