Professur Ostslavische Literaturen und Kulturen

Prof. Dr. Norbert Franz – Curriculum vitae

Verheiratet, Vater dreier (entzückender!)  Töchter

07. Oktober 1951 
in Mainz geboren
Juni 1970
Abitur am Stefan-George-Gymnasium Bingen / Rh. (altsprachlicher Zweig)
WS 1970 - SS 1979
Studium der Slavistik, Romanistik, Germanistik und der Geschichte an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
WS 1973 und WS 1974
Studienaufenthalte in Rom, Lektor für Deutsche Sprache am Institut für Philosophie der Universität Rom (Sapienza)
Juni 1979
Promotion zum Dr. phil. in Mainz
WS 1979 - WS 1986
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Slavistik der Universität Mainz
1986
Habilitation, Venia legendi für Slavische Philologie
März 1987 - März 1994
Referent und Stellvertr. Leiter im Cusanuswerk (Bonn)
SS 1994 - SS 1995
Professor für Ostslavische Literaturen an der Humboldt-Universität zu Berlin
seit WS 1995
Professor für Ostslavische Literaturen und Kulturen an der Universität Potsdam

Ämter in der universitären und überregionalen Selbstverwaltung der Wissenschaft:
seit WS 1997
Mitglied der Senats-EPK und / oder im Senat
Apr. 2000 bis März 2004

Dekan der Philosophischen Fakultät und Mitglied im Rektoratskollegium

seit 2001

Ständiger Delegierter der Fakultät im Philosophischen Fakultätentag, Mitglied des Vorstands

seit April 2005

Direktor des Instituts für Slavistik

seit Aug. 2006

Verantwortlicher der Universität Potsdam für Konzept und Lehrangebot für Schlüsselkompetenzen („Studiumplus“)

seit 2006

seit 2006

seit Juli 2007

Prodekan der Philosophischen Fakultät

Mitglied im Vorstand des Deutschen Slavistenverbandes

Leiter der Potsdamer Arbeitsstelle „Kleine Fächer“

 

Forschungsschwerpunkte: Wissenschaftstheorie und -geschichte der Slavistik, Mediävistik der Slavia orthodoxa, Kulturgeschichte Russlands, Russische Kulturtheorie und Philosophie, Medien (Bilder, Film, Theater), Zeitgenössische Literatur, Russische Populärkultur und -literatur, Literatur und Religion, Literatur Weißrusslands, Emigration und Mobilität.


Kontakt

Universität Potsdam
Institut für Slavistik
PF 601553
14415 Potsdam
Tel.: +49-331-977-4177
Fax: +49-331-977-4168
E-Mail:
slavistik-info@uni-potsdam.de

Studierende im Hörsaal