7. Osteuropäisch-Deutsches Festival für Off-Theater Unidram 2000

Alienaproduktionen (Basel/Schweiz): üBBü

(Schauspiel nach Alfred Jarry)

Alienaproduktionen: üBBü

Avantgarde-Klassiker, Macbeth-Persiflage, Aufführungsskandal: vor hundert Jahren stellte Jarry seinen Dickwanst Ubu auf die Bühne - ein groteskes Monstrum, getrieben von Freß- und Geldgier, von Macht- und Mordlust., Dadaistisches Kauderwelsch und Phantasiesprache, damals schon ansatzweise vorhanden, werden hier inszenatorisches Programm: Ubu und Konsorten wird die Sprache regelrecht aus dem Leib geschnitten. Dem letzten Konsens beraubt, sind sie nur noch defekte und debile Marionetten. Babylonische Kulturpanscher sind das, Zitierplünderer des Abendlandes. In einer Art Freak-Show wiederauferstehen die vergangenen Jahrmärkte. Schließlich und endlich ein Theater der Schauspieler, ihrer ureigensten Mittel, der Lust am überzogenen Spiel und an der Sprache, ihrem Klang, ihren Melodien und Rhythmen.
(DeGater'87/Unidram)

Regie: Nils Torpus

Darsteller: Ariane Andereggen, Christin Baechler, Thomas Hostettler, Markus Mathis, Jesko Stubbe, Herwig Ursin

"Alienaproduktionen" bestehen aus einem festen Kern, der von Stück zu Stück entsprechend erweitert wird. Die sechs SchauspielerInnen der Inszenierung. die sie bei UNIDRAM zeigen, sind alle ehemalige Absolventen der Schauspielschule Bern und in verschiedenen anderen Projekten tätig.
(DeGater'87/Unidram)

Zurück