Vita

Full Name:    Hartmut Giest
Position:   Full Professor at the University of Potsdam
Date of Birth:   January, 24, 1953
Place of Birth:   Berlin, Germany
Marital status:   Married, two children
School qualification:   School-leaving examination
Professional Qualification:   Graduate teacher for Mathematics and Physics, doctor’s degree in the field of Pedagogical Psychology
     

 

Professional background:

  • 1971-1975 studies at the Humboldt-University, Berlin
  • 1975-1981 teacher and deputy headmaster (secondary school)
  • 1981-1984 doctoral candidate (Academy of Pedagogical Sciences of the GDR)
  • 1985-1991 Scientific collaborator at the Academy of Pedagogical Sciences, (Institute for Primary Education)
  • 1991-1994 work in different scientific and educational projects (Humboldt-University; „Jugendwerk Aufbau Ost“) 
  • 1994 - Professor for Primary Education - Primary Science, Institute for Primary Education
  • 1998-1999 Director of the Interdisciplinary Center for Research on Learning and Instruction (UNIVERSITY of POTSDAM)
  • 2003-2004 Director of the Center for Teacher Training (UNIVERSITY of POTSDAM)
  • 2007-2011 Chair of Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts e.V. (GDSU)
  • 2011-2017 Managing director of Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts e.V. (GDSU)
  • Co-Editor of Publication Series: ICHS - International Cultural-historical Human Sciences; Lehmanns - LOB.de. http://www.ich-sciences.de; Editor of Lern-Lehr-Forschung, LLF-Berichte. Universität Potsdam, ZfL; Co-Editor Grundschulunterricht (Pädagogischer Zeitschriftenverlag 2005-2017), Tätigkeitstheorie.

Selected (independent) publications

  • Giest, H., Frohne, I. und B. Niederland (1990): Kind und Wirklichkeit - Eine methodische Handreichung für den Heimatkunde-/ Sachunterricht). Berlin: Volk und Wissen.
  • Giest, H. (1994): Projektarbeit - Ansätze für einen fächerübergreifenden Unterricht in der Grundschule. Berlin: Volk und Wissen.
  • Giest, H. (1995): Kognition und Unterricht in der Grundschule. Potsdam: Universität Potsdam. (Reihe: Potsdamer Studien zur Grundschulforschung, Bd. 9)
  • Giest, H. (1997) (Hrsg.): Sachunterricht - Fragen, Probleme, Standpunkte zur Entwicklung des Sachunterrichts aus der Sicht der Neuen Bundesländer. Potsdam: Universität Potsdam.
  • Giest, H. & Scheerer-Neumann, G. (Hrsg.) (1999): Jahrbuch Grundschulforschung, Band 2. Weinheim: Beltz; Deutscher Studien Verlag.
  • Giest, H. (1999): Lernen und Lehren in der Grundschule - Empirische Erhebungen im Sachunterricht an Brandenburger Schulen. Potsdam: Universität Potsdam.
  • Giest, H. (2001) (Hrsg.): Umweltbildung und Schulgarten. Potsdam: Universitätsbibliothek, Publikationsstelle.
  • Giest, H. (2002): Entwicklungsfaktor Unterricht. Landau: Verlag Empirische Pädagogik e.V.
  • Cech, D. & Giest, H. (2005): Sachunterricht in Praxis und Forschung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. Band 15 in der Reihe „ Probleme und Perspektiven des Sachunterrichts“
  • Giest, H. & Lompscher, J. (2006): Lerntätigkeit - Lernen aus kulturhistorischer Perspektive. Ein Beitrag zur Entwicklung einer neuen Lernkultur im Unterricht. Berlin: Lehmanns LOB.de. (ICHS - International Cultural-historical Human Sciences, Bd. 15)
  • Giest, H. (Hrsg.) (2006): Erinnerung für die Zukunft. Pädagogische Psychologie in der DDR. Berlin: Lehmann. (ICHS - International Cultural-historical Human Sciences, Bd. 17)
  • Joachim Lompscher (2006): Tätigkeit - Lerntätigkeit - Lehrstrategie. Die Theorie der Lerntätigkeit und ihre empirische Erforschung. Redaktionell bearbeitet und herausgegeben von Hartmut Giest und Georg Rückriem. Berlin: Lehmann. (ICHS - International Cultural-historical Human Sciences, Bd. 19) 
  • Hartmut Giest & Jutta Wiesemann (Hrsg.) (2008): Kind und Wissenschaft. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. (Probleme und Perspektiven des Sachunterrichts, Band 18)
  • Steffen Wittkowske & Hartmut Giest (Hrsg.) (2008): Naturbezogenes und naturwissenschaftliches Lernen im Sachunterricht. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, Westermann.
  • Hartmut Giest, Andreas Hartinger & Joachim Kahlert (Hrsg.) (2008): Kompetenzniveaus im Sachunterricht. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. (Forschungen zur Didaktik des Sachunterrichts, Bd. 7)
  • Roland Lauterbach, Hartmut Giest & Brunhilde Marquardt-Mau (Hrsg.) (2009): Lernen und kindliche Entwicklung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. (Probleme und Perspektiven des Sachunterrichts, Band 19)
  • Giest, H. (2009): Zur Didaktik des Sachunterrichts. Potsdam: Universitätsverlag Potsdam.
  • Giest, H. & Pech, D. (Hrsg.) (2010): Anschlussfähige Bildung im Sachunterricht. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. (Probleme und Perspektiven des Sachunterrichts, Bd. 20)
  • Giest, H. (2010): Reinventing Education - Web 2.0 Tools to foster Teacher Collaboration in Brandenburg ONLIFE. LLF-Berichte, Nr. 23. Potsdam: Universitätsverlag.
  • Giest, Hartmut; Rückriem, Georg (2010): Tätigkeitstheorie und (Wissens-)Gesellschaft Fragen und Antworten tätigkeitstheoretischer Forschung und Praxis. Berlin: Lehmann. (International Cultural-historical Human Sciences, hrsg. von Hartmut Giest und Georg Rückriem; Band/Vol. 32)
  • Giest, H., Kaiser, A., Schomaker, Cl. (Hrsg.)(2011): Sachunterricht - auf dem Weg zur Inklusion. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. (Probleme und Perspektiven des Sachunterrichts, Bd. 21).
  • Giest, H., Heran-Dörr, E. & Archie, C. (Hrsg.)(2012): Lernen und Lehren im Sachunterricht. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. (Probleme und Perspektiven des Sachunterrichts, Bd. 22).
  • Hans-Joachim Fischer/ Hartmut Giest/ Detlef Pech (Hrsg.)(2013): Der Sachunterricht und seine Didaktik. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. (Probleme und Perspektiven des Sachunterrichts, Band 23)
  • Hans-Joachim Fischer/ Hartmut Giest/ Markus Peschel (Hrsg.)(2014): Lernsituationen und Aufgabenkultur im Sachunterricht. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. (Probleme und Perspektiven des Sachunterrichts, Band 24)
  • Hans-Joachim Fischer/ Hartmut Giest/ Kerstin Michalik (Hrsg.)(2015): Bildung im und durch Sachunterricht. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. (Probleme und Perspektiven des Sachunterrichts, Band 25)
  • Hartmut Giest/ Thomas Goll/ Andreas Hartinger: (Hrsg.) (2016): Sachunterricht zwischen Kompetenzorientierung, Persönlichkeitsentwicklung, Lebenswelt und Fachbezug. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. (Probleme und Perspektiven des Sachunterrichts, Band 26)
  • Giest, H. (2016): Zur Didaktik des Sachunterrichts. 2. erw. Auflage. Berlin: Lehmanns.
  • Hartmut Giest/ Andreas Hartinger/ Sandra Tänzer: (Hrsg.) (2017): Vielperspektivität im Sachunterricht. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. (Probleme und Perspektiven des Sachunterrichts, Band 27)
  • Hartmut Giest (2017) (Hrsg.): Die natur-wissenschaftliche Perspektive konkret. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.
  • Franz, U.; Giest, H.; Hartinger, A.; Heinrich-Dönges, A. & Reinhoffer, B. (Hrsg.) (2018): Handeln im Sachunterricht. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. (Probleme und Perspektiven des Sachunterrichts, Band 28)