12/14/2016 – 12/16/2016, Conference: “Übergänge: Theorien und Praktiken der Literaturen der Welt [Passages: Theories and Practices of World Literatures]“, Potsdam

Anniversary Ceremony and Conference in Honor of Prof. Dr. Ottmar Ette

Detailed Program

poster-tagung-ette (1)

Location: University of Potsdam, Am Neuen Palais 10, Haus 8, Auditorium & Foyer.

Time:  

12/14/2016: Anniversary Ceremony, starting at 4:00 pm, Auditorium Maximum, Haus 8, 12/15/2016 and 12/16/2016: Conference, starting at 9:00 a.m., Foyer, Haus 8.

Thursday Evening, 8:00 pm: Yoko Tawada and Emine Sevgi Özdamar in Conversation with Ottmar Ette, presented by Dr. Tobias Kraft, Location: Wissenschaftsetage, Am Kanal 47, 14467 Potsdam.

Concept and Organization: Dr. Markus Lenz & Dr. Patricia A. Gwozdz.

Book: “Visualisierung, Visibilisierung und Verschriftlichung [Visualization, Visibilization and Textualization] “, Verlag Walter Frey 2015

Book Details

Book: "Visualisierung, Visibilisierung und Verschriftlichung [Visibility, Visualization and Textualization]", Walter Frey 2015

Book: “Visualisierung, Visibilisierung und Verschriftlichung [Visualization, Visibilization and Textualization]“, Walter Frey 2015

Ette, Ottmar; Müller, Gesine (eds.): Visualisierung, Visibilisierung und Verschriftlichung. Schrift-Bilder und Bild-Schriften im Frankreich des 19. Jahrhunderts. Berlin: edition tranvía – Verlag Walter Frey (POINTE – Potsdamer inter- und transkulturelle Texte, Vol. 13) 2015 [394 p., 90 c. i.]

Softcover | List price Euro [D] 32              ISBN 978-3-938944-93-6 
Content (in German)
Literatur und Malerei sind im Frankreich des 19. Jahrhunderts aufs Engste miteinander verknüpft. Sie bringen ein geradezu unerschöpfliches Arsenal an malenden Dichtern beziehungsweise dichtenden Malern hervor. Wie lässt sich dieser reiche Bestand fruchtbar machen für die jüngsten theoretischen Studien der vielzitierten „Wende zum Bild“? Und umgekehrt: Welche neuen Lesarten gewinnen diese sowohl literarischen als auch künstlerischen Primärmaterialien im Fokus der aktuellen theoretischen Arbeiten?

Continue reading

06/19/2013, Book launch: “LebensMittel. Essen und Trinken in den Künsten und Kulturen (diaphanes)”, Berlin

The launch of the book LebensMIttel. Essen und Trinken in den Künsten und Kulturen will take place at the Berlin residence of the Zürich based diaphanes independent publisher. All three editors will be present at the event in Berlin Kreuzberg: Ottmar Ette, Yvette Sánchez, and Veronika Sellier.

Time: 7:30 p.m.

Location: diaphanes Berlin, Dresdener Straße 118, 10999 Berlin

06/19/2013, Book launch: "LebensMittel. Essen und Trinken in den Künsten und Kulturen (diaphanes)", Berlin

06/19/2013, Book launch: “LebensMittel. Essen und Trinken in den Künsten und Kulturen (diaphanes)”, Berlin

Book details

Ottmar Ette, Yvette Sánchez, Veronika Sellier (Hg.): LebensMittel. Essen und Trinken in den Künsten und Kulturen. Zürich: diaphanes 2013.

256 Seiten, Broschur, zahlr. Abb.
ISBN 978-3-03734-381-4
20,00  Euro / CHF 25,00 Continue reading

06/07-06/09/2013, International Conference: “LebensLust. Vom élan vital in den Künsten und Wissenschaften [Lust for Life. On the élan vital in the arts and sciences]“, Romainmôtier

International Conference organized by Ottmar Ette (Universität Potsdam), Veronika Sellier (Migros, Zürich), and Yvette Sánchez (Universität St. Gallen). The conference will be held at the cultural centre and artists residence L’arc – Littérature et atelier de réflexion contemporaine in the Swiss town Romainmôtier.

06/07-06/09/2013, International Conference: "LebensLust. Vom élan vital in den Künsten und Wissenschaften [Lust for Life. On the élan vital in the arts and sciences]", L'arc Romainmôtier

06/07-06/09/2013, International Conference: “LebensLust. Vom élan vital in den Künsten und Wissenschaften [Lust for Life. On the élan vital in the arts and sciences]“, Romainmôtier

Program (in German)

Friday, June 7, 2013

17:00 Uhr  – Begrüßung & Einführung: Veronika Sellier/Yvette Sánchez/Ottmar Ette
Kurze Vorstellungsrunde

17:30 Uhr – Eröffnungsvortrag Ottmar Ette: “Von der genießenden Wissenschaft zur Ästhetik der Lust. Positionen der Literatur(wissenschaft) und ihres Lebenswissens”

18:30 Uhr – Apéro & Abendessen

20:30 Uhr – José Oliver: Lesung aus seinen neuesten Büchern -  Gedichte (fahrtenschreiber) und Essays (Mein andalusisches Schwarzwalddorf) Continue reading