Recent PhD thesis: “Transatlantisches KörperDenken. Reisende Autorinnen des 19. Jahrhunderts in der hispanophonen Karibik [Transatlantic BodyThinking. Travelling female writers of the 19th century in the Spanish-speaking Caribbean]” (2015)

Transatlantisches KörperDenken. Reisende Autorinnen des 19. Jahrhunderts in der hispanophonen Karibik

Book details 

Abel, Johanna: Transatlantisches KörperDenken. Reisende Autorinnen des 19. Jahrhunderts in der hispanophonen Karibik. Berlin: edition tranvía – Verlag Walter Frey (POINTE – Potsdamer inter- und transkulturelle Texte, Vol. 12) 2015  [334 p.]

Softcover | List price Euro [D] 28
ISBN 978-3-938944-89-9
Content (in German)

Abel, Johanna: Transatlantisches KörperDenken.  Reisende Autorinnen des 19. Jahrhunderts in der hispanophonen Karibik. Verlag Walter Frey 2015.

Abel, Johanna: Transatlantisches KörperDenken.
Reisende Autorinnen des 19. Jahrhunderts in der hispanophonen Karibik. Verlag Walter Frey 2015.

In Reiseliteraturen zur Karibik ist ein dynamisches Körperwissen gespeichert. Reisende Autorinnen des 19. Jahrhunderts denken in ihren Texten über Körperlichkeit nach. Dabei entstehen narrative Echos von ‚denkenden Körpern‘. Aus diesen literarischen Spuren erschließt Transatlantisches KörperDenken erstmals die Verflechtungsebenen einer transkulturellen Körpergeschichte zwischen Europa und der karibischen Inselwelt. Der Band ermöglicht neue Einsichten in Reisezeugnisse von bisher weitgehend unbeachteten Verfasserinnen. Die Relationen zwischen Text und Körper, Ethnographie und Literatur sowie Hegemonialität und Kulturkritik auslotend, leistet er einen relevanten Beitrag zu aktuellen literatur- und kulturwissenschaftlichen Debatten.

Continue reading

06/29-07/01/2011, Symposium: “weltweit worldwide. living together – Archipele als Erprobungräume globalen ZusammenLebens”, Berlin

06/29-07/01/2011, Symposium: "weltweit worldwide. living together - Archipele als Erprobungräume globalen ZusammenLebens", Berlin

06/29-07/01/2011, Symposium: "weltweit worldwide. living together - Archipele als Erprobungräume globalen ZusammenLebens", Berlin

weltweit – worldwide. living together – Archipele als Erprobungräume globalen ZusammenLebens

A TransArea Symposium

International Conference presented by the Institute for Romance Studies at the University of Potsdam and the Ibero-American Institute (Prussian Cultural Heritage Foundation, Berlin. Sponsored by the DFG-Emmy Noether Junior Research Grou, the University of Potsdam and the Potsdam Research Network (pearls).

Program

June 29, 2011

18:00 Address of welcome – Peter Birle (Ibero-Amerikanisches Institut PK)

18:15 Address of welcome – Gesine Müller und Ottmar Ette

18:30 Jorge Volpi (México D.F.): Archipiélagos literarios. América Latina, las batallas de lo universal y lo local (Moderation: Gesine Müller)

19.30 Discussion and Lecture with Wilfried N´Sondé (Brazzaville/Berlin) and Khal Torabully (Port Louis, Mauritius): Zwischen Leopardenkindern und Coolitude (Moderation: Ottmar Ette) Continue reading