uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Digitalisierung in Schule und Lehrkräftebildung

Bild: Charlott Rubach

Implementation digitaler Infrastrukturen in die Lehre

Der Einsatz von digitalen Medien in der Lehre gewinnt immer mehr an Bedeutung. Unter Berücksichtigung einer didaktischen und inhaltlich gehaltvollen Passung soll dieser Einsatz bereits in die Lehrkräfteausbildung integriert werden. Der Schwerpunkt liegt auf dem Fördern von multimedialen Kompetenzen der angehenden Lehrkräfte und der Bewusstmachung, dass der Einsatz von digitalen Medien in der Lehre zahlreiche Möglichkeiten eröffnet.

Das Projekt QOOP unterstützt mediengestützte Lernprozesse von Studierenden mithilfe einer Quiz-App (Quizacademy). Dies ermöglicht den angehenden Lehrkräften ein individuelles Selbststudium. Hierbei werden sie auf die Zusammenarbeit mit Eltern ihrer Schüler_innen vorbereitet. Weitere Informationen zum Zugang finden Sie auf der folgenden Website: QOOP

Zudem erhalten Sie weitere Information zur Integration von Medien in die Hochschullehre und die damit verbundene Förderung der digitalen Kompetenzen der Lehramtsstudierenden unter folgendem Link.

Auf dem Blog finden unter anderem Beiträge zu folgenden Themen: 

   Was steckt hinter digitalen Kompetenzen? 

   Digital gestützte Elternarbeit - Wie gelingt die Kommunikation?

   Die Nutzung von digitalen Tools je nach Tiefenstruktur für den Unterricht