Logo :: HiN - Humboldt im Netz

______________________________________________________

Logo :: HiN VII, 12 (2006)

Franz-J. Weihrauch

Nachrichten aus Amerika oder wie man in Koblenz von Humboldts Reise nach Amerika erfuhr

5. Die Berichterstattung in der Fortsetzung aufklärerischer Tradition

Durch Becker gewinnt die politische Diskussion in Koblenz einen schärferen Ton, jedoch sitzen die beiden Herausgeber mit ihrem Zeitungsprojekt zwischen allen Stühlen: Einerseits kämpfen sie gegen Aberglauben und Konservatismus in Koblenz, andererseits kommen sie kaum noch gegen die wiedererstarkende französische Bourgeoisie an, die die jakobinischen Tendenzen zurückdrängt. Der „Bewohner des West Rheins“ berichtet über die politischen Entwicklungen in der Hauptstadt Paris und die militärischen Gegebenheiten an den europäischen Fronten; auch die eher kleinlichen, aber dennoch mit erbitterter Schärfe geführten Streitereien und Provinzpossen in Koblenz sind Thema. Was also bewegt die Herausgeber Lassaulx und Becker, eine Zusamenfassung von Humboldts Brief in ihrer Zeitung abzudrucken? Nun, ganz einfach: Die Herausgeber des Koblenzer Blattes, handeln in bester aufklärerischer Tradition, wenn sie wirtschaftliche, kulturelle und wissenschaftliche Nachrichten aus anderen Ländern in ihre Zeitung einrücken. So gibt es Reportagen aus Nordamerika oder etwa einen ausführlichen Fortsetzungs-Bericht über die wissenschaftlichen Ergebnisse der Expedition Napoleons nach Ägypten. In dieser Reihe aufklärerischer Reiseberichterstattung muss man auch die Publikation des Humboldt-Briefes sehen. Als Betreiber dieser Art von Berichterstattung im „Bewohner des West Rheins“ ist eindeutig Johann Nikolaus Becker zu identifizieren. Becker selbst ist Verfasser diverser Reisewerke; vor allem seine dritte Publikation dieses Genres ist ein zu seiner Zeit viel gelesenes Werk.[1] Hinzu kommt, dass sein gesamtes publizistisches Programm dem Leser ein breit gefächertes Angebot in Bezug auf volkswirtschaftliche Daten aller Art – sowohl national als auch international – liefern will. „All das erstreckt sich,“ so Becker, „auf den Ertrag der öffentlichen Abgaben, auf die Kriegs- und Seemacht, auf den Handel, auf Künste und Wissenschaften, vom Throne bis zur Thorschreiberbude, von der Industrie im Reiche der Britten am Ganges, bis zur Branteweinflasche und den Trebern der Reichstadt Nordhausen und den Drechslern in Geißlingen.“[2] Ein enzyklopädischer Anspruch zur Beförderung des Wissens, den Becker hier von sich selbst einfordert: Der Zwischenbericht Humboldts über seine Reise und die bisher getätigten wissenschaftlichen Forschungen passen also bestens in die Berichterstattung der Koblenzer Zeitung.



[1] Vgl. Becker, Johann Nikolaus: Beschreibung meiner Reise in den Departmentern vom Donnersberge, vom Rhein und von der Mosel im 6. Jahr der französischen Republik. In Briefen an einen Freund in Paris. Berlin 1799.

[2] Vgl. Johann Nikloaus Becker: Die Ankündigungsschrift zu seiner geplanten Schrift „Politische Blätter“ Ebenda, S. 2, Sp. 2. Diese Zeitung sollte ursprünglich am 22.3.1800 zum ersten Mal erscheinen. Becker sieht dann aber wegen wenig realistischer Erfolgsaussichten von der Realisierung ab. Stattdessen arbeitet er mit Lassaulx zusammen.

______________________________________________________

Navigationselement: zurück

© hin-online.de. postmaster@hin-online.de
Letzte Aktualisierung: 25 April 2006 | Kraft

Navigationselement: weiter