uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Nachrichten

SachgebieteNachrichten"sticky""sticky" StartseiteAllgemeinAllgemeine HochschultermineAlumniAnglistik und AmerikanistikAstronomieAstrophysikBetriebswirtschaftslehreBildungswissenschaftenBiochemieBiologieBotanischer GartenCareer ServiceChancengleichheitChemieDFG-Research Training Group WIPCADDigital Engineering FakultätE-LearningEarth Surface DynamicsErd- und UmweltwissenschaftenErnährungswissenschaftErwachsenenbildungErziehungswissenschaftEthikForschungForschungsbereich Funktionale Weiche MaterieForschungsbereich Komplexe SystemeForschungsbereich Politik, Verwaltung und ManagementForschungsschwerpunkt Erdwissenschaften/Integrierte ErdsystemanalyseForschungsschwerpunkt Funktionelle Ökologie und EvolutionsforschungForschungsschwerpunkt KognitionswissenschaftenForschungsschwerpunkt Pflanzengenomforschung und SystembiologieFundraisingGeographieGeologieGeowissenschaftenGermanistikGeschichteGraduiertenkolleg "Minor Cosmopolitanisms"GremientermineGrundschulpädagogikGründung und InnovationHochschuldidaktikHochschulleitungHochschulpolitikHochschulsportHochschulverwaltungHumanwissenschaftliche FakultätHumboldtArtInformatikInformationsverarbeitung und KommunikationInternationalesJüdische StudienJüdische TheologieJuristische FakultätKlassische PhilologieKommunikationswissenschaftenKulturelle BegegnungsräumeKulturwissenschaftenKünste und MedienLehreLehrerbildungLinguistikMathematikMathematisch-Naturwissenschaftliche FakultätMusikwissenschaftenNaturwissenschaftenÖffentliches RechtOpen AccessPersonaliaPhilosophiePhilosophische FakultätPhysikPolitikPolitik und VerwaltungPolitische BildungPotsdam Graduate SchoolPsychologieQualitätsentwicklung in Lehre und StudiumRechtswissenschaftenReligionswissenschaftRomanistikSachunterrichtSlavistikSozialwissenschaftenSoziologieSport- und GesundheitswissenschaftenSprachen und SchlüsselkompetenzenStrafrechtStudienangelegenheiten / StudiumStudierendenvertretungenSystemakkreditierungTheodor-Fontane-ArchivUmweltwissenschaften und GeographieUniversitätsbibliothek / UniversitätsarchivUniversitätsgesellschaft e.V.VeranstaltungenVerwaltungswissenschaftenVolkswirtschaftslehreWeiterbildungenWelcome Center PotsdamWirtschaft-Arbeit-TechnikWirtschafts- und Sozialwissenschaftliche FakultätWirtschaftsinformatikWirtschaftswissenschaftenWissens- und TechnologietransferWissenschaftlicher Nachwuchs / NachwuchsförderungZivilrecht
Datenassimilation findet in vielen Gebieten Anwendung – mit am längsten eingesetzt wird sie in der Meteorologie. Grafik: Andreas Töpfer.

Das Beste aus beiden Welten - Was Mathematik mit dem Wetter, Amöben und dem menschlichen Blick verbindet

Daten sind schwer in Mode. Satellitenaufnahmen machen die gesamte Welt verfügbar – detailgenau, rund um die Uhr. Auch der Mensch wird bis ins Kleinste erfasst, vom Erbgut bis zum Herzschlag. Verkehrsflüsse, Zellstrukturen,...
05. Sep 2019
Daten sind schwer in Mode. Satellitenaufnahmen machen die gesamte Welt verfügbar – detailgenau, rund um die Uhr. Auch der Mensch wird bis ins Kleinste erfasst, vom Erbgut bis zum Herzschlag. Verkehrsflüsse, mehr ...
Der „Runaway Star“ Zeta Ophiuchi – in der Nähe der Bildmitte und etwa 20-mal so massereich wie die Sonne – bewegt sich mit 24 Kilometern pro Sekunde nach links. Aufgrund seiner Geschwindigkeit erzeugt er wie ein Schiff, das durch die kosmische See pflügt, die bogenförmige interstellare Bogenwelle oder den Bogenschock, der in diesem Infrarotporträt zu sehen ist. Foto: NASA, JPL-Caltech, Spitzer Space Telescope.

Auf der Flucht – der Astrophysiker Prof. Dr. Stephan Geier erklärt die Begeisterung für die Entdeckung „hyperschneller Sterne“ und was sie uns verraten

Wenn Sterne flüchten, dann mit Höchstgeschwindigkeit. Mitunter durchqueren sie die Galaxie mit 600 Kilometern pro Sekunde – über Milliarden von Jahren hinweg. Aber wie kam es dazu? Matthias Zimmermann sprach mit dem Astrophysiker...
05. Sep 2019
Wenn Sterne flüchten, dann mit Höchstgeschwindigkeit. Mitunter durchqueren sie die Galaxie mit 600 Kilometern pro Sekunde – über Milliarden von Jahren hinweg. Aber wie kam es dazu? Matthias Zimmermann sprach mit dem mehr ...
Studierende vor dem „Goldenen Käfig“ (Haus 28), Sitz des Instituts für Physik und Astronomie, auf dem Universitätscampus Potsdam-Golm. Foto: Thomas Roese.

In Potsdam zu Gast – Online-Befragung für Internationals gestartet

Potsdam ist Wissenschaftsstadt. An den Hochschulen der Landeshauptstadt sind derzeit ca. 3000 internationale Studierende eingeschrieben und Hunderte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus aller Welt forschen hier. An diese...
05. Sep 2019
Potsdam ist Wissenschaftsstadt. An den Hochschulen der Landeshauptstadt sind derzeit ca. 3000 internationale Studierende eingeschrieben und Hunderte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus aller Welt forschen mehr ...
Aus Angst vor Schmutz und Krankheitserregern waschen sich Menschen mit einem Reinigungszwang häufig die Hände. Foto: hiroshiteshigawara/fotolia.com

Wenn Zwänge den Alltag beherrschen – Franziska Kühne hilft bei Zwangserkrankungen

Wer kennt das nicht: Man verlässt die Wohnung und fragt sich schon vor der Tür: Habe ich die Fenster zugemacht, die Tür abgeschlossen, den Herd ausgeschaltet? Vielleicht geht man noch einmal zurück und sieht nach. Aber was, wenn...
03. Sep 2019
Wer kennt das nicht: Man verlässt die Wohnung und fragt sich schon vor der Tür: Habe ich die Fenster zugemacht, die Tür abgeschlossen, den Herd ausgeschaltet? Vielleicht geht man noch einmal zurück und sieht nach. Aber mehr ...
Professor Fanselow (3.v.l.) mit Kolleginnen und Kollegen beim Forschungsstreik, hier auf dem Campus am Neuen Palais. Foto: Matthias Zimmermann.

Streiken in der Mittagspause – Mit einem Forschungsstreik engagieren sich Potsdamer und Berliner Wissenschaftler fürs Klima

„Erderwärmung jetzt stoppen!“ und „Scientists for Future“ ist auf den selbst gemalten Plakaten zu lesen, die eine Gruppe von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in den Händen hält. Am Campus Griebnitzsee, direkt vor der...
29. Aug 2019
„Erderwärmung jetzt stoppen!“ und „Scientists for Future“ ist auf den selbst gemalten Plakaten zu lesen, die eine Gruppe von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in den Händen hält. Am Campus Griebnitzsee, direkt mehr ...