Medieninformation der Universität Potsdam

Nr.: 081/10 vom 25.03.2010

Ostereierübergabe

Babelsberger Grundschüler überreichen selbstbemalte Ostereier im Botanischen Garten der Uni Potsdam

Die 5. Schulklasse der Goethe-Grundschule aus Potsdam-Babelsberg überreicht am 26. März 2010 handbemalte Ostereier im Botanischen Garten der Universität Potsdam.

Ostern ist zwar erst in einer Woche, aber die Kinder der 5. Schulklasse der Goethe-Grundschule aus Potsdam-Babelsberg wollen schon an diesem Freitag, dem 26. März 2010 Osterhase spielen. Zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Frau Lange wollen die Schüler die Osterdekoration im Botanischen Garten der Universität Potsdam mit einem besonderen Geschenk bereichern. Denn die Kinder haben in intensiver kreativer Arbeit im Kunstunterricht Eier selbst ausgeblasen, nach ihren Vorstellungen bemalt und lackiert. Die Mitarbeiter des Botanischen Gartens revanchieren sich mit einer Führung durch die Gewächshäuser an der Maulbeerallee und mit einer kleinen Überraschung.

Wir würden uns freuen, wenn Sie über diesen kurzfristig zustande gekommenen Termin berichten würden.

Hinweis an die Redaktionen:

Zeit: 26.03.2010, 09:00 Uhr
Ort: Gewächshäuser des Botanischen Gartens, Maulbeerallee 2, 14469 Potsdam
Kontakt: Kerstin Kläring, Telefon: 0331/977-1950, E-Mail: klaering@uni-potsdam.de

Weitere Informationen im Internet: www.botanischer-garten-potsdam.de

zurück zur Übersicht