Medieninformation der Universität Potsdam

Nr.: 073/10 vom 15.03.2010

Startschuss für künftige Sportstudenten

Ab sofort Anmeldung zur Sporteignungsprüfung an der Universität Potsdam

Der Startschuss ist gefallen. Ab sofort bis zum 2. Mai 2010 können sich Interessenten der Bachelorstudiengänge Sportmanagement, Sporttherapie und Rehabilitation sowie Lehramt Sport für die diesjährige Eignungsprüfung anmelden. Das Department für Sport- und Gesundheitswissenschaft der Universität Potsdam führt die Tests am 29. Mai 2010 im Sportpark Luftschiffhafen durch. Dabei werden Leistungen in der Leichtathletik, in Mannschaftsspielen, im Gerätturnen, Schwimmen sowie in Gymnastik, Bewegung und Tanz erfasst. Die Teilnahme ist Voraussetzung für eine Studienbewerbung im Fachbereich Sportwissenschaft. Die Anmeldung erfolgt online über das Portal www.sporteignungspruefung.de.

Die Eignungsprüfung steht in diesem Jahr unter dem Motto "Sporteignungstest 2010 - Be ready!". Sie wird erneut in einer berufspraktischen Übung von angehenden Diplomsportökonomen geplant, durchgeführt und nachbereitet. "Wir geben unseren Studierenden die Möglichkeit, eine Veranstaltung unter realen Bedingungen zu organisieren. Das ist eine gute Vorbereitung auf ihre berufliche Zukunft", sagt Dr. Tom Krüger, Koordinator des Organisationsteams.

Über das Portal www.sporteignungspruefung.de erhalten die Interessenten Hinweise zum Ablauf der Prüfung sowie Checklisten und detaillierte Informationen zu den Anforderungen in den einzelnen Disziplinen, um sich optimal auf die Tests vorbereiten zu können. Wegen der großen Attraktivität der Bachelorstudiengänge Sportmanagement, Sporttherapie/ Prävention sowie Lehramt Sport verzeichnet die Universität Potsdam jährlich ca. 650 Bewerber auf einen Studienplatz. Neben dem Nachweis der sportlichen Fähig- und Fertigkeiten erfolgt für eine Aufnahme in die sportwissenschaftlichen Studiengänge die Auswahl anhand des Numerus Clausus. Im vergangenen Jahr ließen sich in Potsdam 400 Teilnehmer mit einem Durchschnittsalter von 22 Jahren in den Grundsportarten prüfen.

Hinweis an die Redaktionen:

Kontakt: Dr. Tom Krüger, Departmentsbeauftragter für die Sporteignungsprüfung, Tel. 0331/977-1317, E-Mail: tom.krueger@uni-potsdam.de

Weitere Informationen unter: www.sporteignungspruefung.de

zurück zur Übersicht