Medieninformation der Universität Potsdam

Nr.: 063/10 vom 04.03.2010

Frühling unter Glas

Große Azaleenschau im Botanischen Garten der Uni Potsdam

Der Botanische Garten der Universität Potsdam läutet vom 5. bis 14. März mit einer Azaleenschau den Frühling ein. Der Zeitpunkt könnte nicht günstiger sein, denn in den Gewächshäusern im Park Sanssouci stehen Azaleen und Kamelien in voller Blütenpracht. Parallel kann der Besucher während einer Führung am Sonntag, dem 07. März nützliche Ratschläge erhalten, damit Azaleen und Kamelien auch zuhause prächtig gedeihen.

Für alle, denen der Winter dieses Jahr entschieden zu lange dauert, hat der Botanische Garten der Universität Potsdam ein unschlagbares Angebot. Vom 05. bis 14. März kann man in den Gewächshäusern an der Maulbeerallee Eis und Schnee die kalte Schulter zeigen und eintauchen in einen Frühling unter Glas. Eine große Schau diverser Azaleen und Kamelien steht in diesen Tagen in voller Blüte. Und zwar in Rot, Weiß, Violett und Rosa. Doch auf den Besucher wartet nicht nur visueller Genuss. Am Sonntag, dem 7. März erhält man auf einer Führung auch nützliche Tipps zur erfolgreichen Pflege dieser Pflanzen in den eigenen vier Wänden.

Hinweis an die Redaktionen:

Zeit:
Ausstellung: 05. - 14.03.2010, täglich 09:30 bis 16:00 Uhr, Eintritt: 2 Euro, ermäßigt 1 Euro (Kinder, Studierende, Schwerbehinderte)
Führung: 07.03.2010, 14:30 Uhr, Teilnahme: 4 Euro, ermäßigt 2 Euro (Kinder, Studierende, Schwerbehinderte).
Parkplätze stehen in begrenzter Zahl zu Verfügung.
Ort: Gewächshäuser des Botanischen Gartens der Universität Potsdam, Maulbeerallee 2, 14469 Potsdam
Kontakt: Kerstin Kläring, Technische Leitung, Telefon: 0331/977-1950, E-Mail: klaering@uni-potsdam.de

Weitere Informationen im Internet: www.botanischer-garten-potsdam.de

zurück zur Übersicht