Medieninformation der Universität Potsdam

Nr.: 155/08 vom 25.06.2008

Fakultätsfest an der Universität Potsdam

Ehrungen und Absolventenverabschiedung an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät am 3. Juli 2008

Am 3. Juli 2008 lädt die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät der Universität Potsdam zu ihrem traditionellen Fakultätsfest ein. In diesem Rahmen werden durch den Dekan der Fakultät, Prof. Dr.-Ing. Norbert Gronau, 144 Diplom- beziehungsweise Magisterzeugnisse sowie 16 Promotions- und zwei Habilitationsurkunden übergeben.

Darüber hinaus verleiht die Fakultät Prof. Dr. Dr. h. c. Richard Köhler in Anerkennung und Würdigung seiner besonderen Verdienste um die Betriebswirtschaftslehre den Grad und die Würde eines Doktors der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften ehrenhalber. In seiner Festansprache wird er "Zum Verhältnis von betriebswirtschaftlicher Forschung, Ausbildung und Praxis" sprechen.

Richard Köhler war maßgeblich in der vom Gründungssenat der Universität Potsdam eingesetzten Strukturkommission am Aufbau der Wirtschaftswissenschaften innerhalb der Fakultät tätig. Er ist national wie international ein hoch angesehener Wissenschaftler innerhalb der Betriebswirtschaftslehre. Er gehört zu den Gründungsherausgebern der Zeitschrift "Die Betriebswirtschaft (DBW)", eine der drei führenden deutschen Fachzeitschriften für Betriebswirtschaftslehre und war lange Zeit Sprecher der Arbeitsgruppe "Nachwuchsförderung" im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V.

Hinweis an die Redaktionen:

Das Fakultätsfest findet am 3. Juli 2008 um 18.00 Uhr im Universitätskomplex Babelsberg, August-Bebel-Straße 89, Haus 1, Hörsaal 215 statt.
Als Vertreter der Medien sind Sie dazu herzlich eingeladen.

Für weitere Informationen steht Ihnen Stefanie Buchheister-Knappe aus der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Potsdam telefonisch unter 0331/977-3324 oder -3218, E-Mail: stefanie.buchheister-knappe@wiso.uni-potsdam.de zur Verfügung.

zurück zur Übersicht