Medieninformation der Universität Potsdam

Nr. 088/06 vom 24.05.2006

Open-Access - im Internet veröffentlichen

Die Universität Potsdam unterstützt die Open Access-Bewegung. Open Access bezeichnet den freien, kostenlosen Zugang zu wissenschaftlichen Publikationen im Internet. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Potsdam werden ermutigt, in qualitätsgeprüften Open Access-Zeitschriften zu publizieren, die vielfältigen Möglichkeiten des elektronischen Publizierens im Potsdamer Universitätsverlag zu nutzen und, soweit zulässig, ihre bereits anderweitig veröffentlichten Arbeiten als Kopie auf dem universitären Publikationsserver abzulegen, um die Sichtbarkeit wissenschaftlicher Exzellenz und Kreativität zu erhöhen sowie den schnellen bequemen Zugriff auf Forschungsergebnisse zu gewährleisten.

Mit ihrer Unterstützung der Open Access-Bewegung folgt die Universität Potsdam der durch die Hochschulrektorenkonferenz, die Max-Planck-Gesellschaft, die Deutsche Forschungsgemeinschaft sowie durch andere international führende Wissenschaftsorganisationen herausgegebenen „Berliner Erklärung“ zu Open Access vom Oktober 2003, die den „offenen“ Zugang zu wissenschaftlichem Wissen fordert und die Bedeutung des Internet als neuem Medium zur Wissensverbreitung unterstreicht.

Die Open Access-Bewegung, Anfang dieses Jahrtausends als Reaktion auf die Preissteigerungen großer Verlage entstanden, entwickelt sich zunehmend in Richtung eines mit der Verlagswelt kooperierenden wissenschaftsnahen alternativen Publikationssystems, das die Entstehung eines Marktes begünstigt, der sowohl kommerzielle als auch Open Access-Publikationen zulässt und fördert.

Hinweis an die Redaktionen:

Für Rückfragen steht Ihnen Dr. Ulrike Michalowsky, Direktorin der Universitätsbibliothek Potsdam, telefonisch unter 0331/977-1710, E-Mail: michalowsky@uni-potsdam.de zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Verlag und Publikationsserver der Universität Potsdam sind im Internet unter http://info.ub.uni-potsdam.de/verlag.htm abrufbar.

zurück zur Übersicht