Einladung zum Marketing Event am 22.01.1999


[ vorherige Seite | Hauptseite | nächste Seite ]



11/99
21.01.1999

"boulder 2800" - Der Kunde im Mittelpunkt
Einladung zum Marketing Event am 22.01.1999

Vor wenigen Wochen wurde das Klettergerät "boulder 2800", eine Entwicklung von Dr. Dieter Lazik vom Institut für Sportmedizin und Prävention der Universität Potsdam, auf den einschlägigen internationalen Fachmessen gemeinsam von der Potsdamer Hochschule und der InnoTrend GmbH vorgestellt. Seitdem ist intensiv an der Optimierung des Gerätes gearbeitet worden. Um auf die Neuerung konkret einzugehen, findet am 22.01.1999 um 15.00 Uhr auf dem Uni-Komplex Am Neuen Palais 10, 14469 Potsdam (Foyerraum Audimax, Haus 8) ein Marketing-Event statt.

Die Tagesordnung des Events umfaßt: fachliche Statements zu Gerät, Funktionalität, Sicherheitsaspekten u.a., eine Demonstration, die eigene Erprobung und Testung mit Nutzeranalyse, Marktbeurteilung/Preisfindung, Resümee und Ausblick. Die fachliche Präsentation und Demonstration des Klettergerätes "boulder 2800" erfolgt durch Dr. Dieter Lazik selbst. Die Nutzeranalyse und Marktbeurteilung wird geleitet von Prof. Dr. Günter Kappler, Geschäftsführer der BMW Rolls Royce AeroEngines GmbH und Kurator der Universität Potsdam.

Hinweis an die Redaktionen:
Für weitere Informationen steht Ihnen Dr. Andreas Bohlen vom Potsdamer Innovations- und Technologie-Transfer der Universität Potsdam telefonisch unter 0331/977-1384 zur Verfügung.


[ vorherige Seite | Hauptseite | nächste Seite ]

Copyright © 1995 Jens Habecker, Universität Potsdam, glaesmer@rz.uni-potsdam.de
[ Letzte Aktualisierung 21.01.99 Jens Habecker ]