Präsident des Bundeskartellamtes in Potsdam


[ vorherige Seite | Hauptseite | nächste Seite ]


89/98
11.05.98

Präsident des Bundeskartellamtes in Potsdam


Märkte mit Netzstrukturen im Umbruch

Am Dienstag, 26. Mai, wird der Präsident des Bundeskartellamtes, Dieter Wolf, an der Universität Potsdam einen Gastvortrag halten, in dem er die grundlegenden Wettbewerbsprobleme von Märkten mit Netzstrukturen vorstellt. Der Vortrag "Wettbewerbliche Öffnung von Märkten mit Netzstrukturen" beginnt um 16.00 Uhr im Raum 231 des Hauptgebäudes am Uni-Standort Babelsberg (August-Bebel-Str. 89). Zu Märkten mit Netzstrukturen gehören physische Netze wie Strom- und Gasnetze und virtuelle Netze wie zum Beispiel elektronische Reservierungssysteme. Noch vor wenigen Jahren waren die meisten Netzwerkindustrien gesetzlich geschützte Monopole, nun hat eine Phase der Marktöffnung begonnen. Am weitesten fortgeschritten ist die Liberalisierung der Telekommunikationsmärkte. Auch die wichtige Frage des Netzzugangs wird der Vortragende erörtern.

Hinweis an die Redaktionen:
Für weitere Informationen steht Ihnen Prof. Dr. Norbert Eickhof, Professur für Volkswirtschaftslehre, von der Universität Potsdam telefonisch unter 0331/977-3256 zur Verfügung.


[ vorherige Seite | Hauptseite | nächste Seite ]

Copyright © 1995 Heike Gleisberg, Universität Potsdam, eckhardt@rz.uni-potsdam.de
[ Letzte Aktualisierung 11.05.98 Heike Gleisberg ]